de.aazsante.fr

Das Größte Portal Für Gesundheit Und Lebensqualität.

Schauspielerin Claudia Rodrigues wird nach einer emotionalen Krise ins Krankenhaus eingeliefert

Schauspielerin Claudia Rodrigues wird nach einer emotionalen Krise ins Krankenhaus eingeliefert

Die Schauspielerin Claudia Rodrigues zu verbessern, 45, wurde am Montag früh (29) im Krankenhaus Albert Einstein in Sao Paulo ins Krankenhaus, aufgrund einer starken emotionalen Krise. "Wir wissen immer noch nicht, was sie hat." Zuerst hatte sie eine Krise, machte die MRTs, Bluttests, evozierte das Potenzial des Sehens, des Hörens sagte Adriane Bonato, eine Freundin und Geschäftsfrau der Schauspielerin, bei EXTRA.

Es gibt immer noch keine Hochprognose , aber an diesem Dienstag muss Claudia noch eine Reihe von Prüfungen bestehen.

"Wir haben keine klinische Position, aber wer weiß, dass Claudinha weiß, dass es ihr heute gut geht, ihre Augen sind schon vorhanden und sie kann schon laufen und sprechen. gestern ging sie sogar und war in einem Rollstuhl, wurde Verbindung spricht aus, der Blick war schielende und gut engagierte Diktion „, sagte er.

Anfang dieser Monat das Geschäft operierte den Gebärmutter zu entfernen und Teil der Leber, und schließlich versuchte Komplikationen während des Verfahrens. Die Schauspielerin war emotional aufgrund des Gesundheitszustandes von Adriane geschüttelt und bat sogar Gebete für ihren Freund in sozialen Netzwerken

Emotionale Erschöpfung, im Gegensatz zu dem, was man denken könnte, ist nicht auf die Bedingungen einer Aufgabe an sich bezogen, aber zu unangenehmen Situationen, die letztendlich zu psychologischem Stress führen. „Es besteht die Gefahr, wenn die Person eine lange Zeit in einen Zustand der psychischen Belastung ausgesetzt ist, die durch eine unangenehme Situation erscheint jeden“, sagte Jose Roberto Leite, Leiter des Kernverhaltensmedizin UNIFESP.

Seit Februar sie, wurde in eine Klinik im Inneren von SP für die Behandlung von Stammzellen Rehabilitation aufgenommen. Im Jahr 2015 unterzog sich die Schauspielerin einer Stammzelltransplantation zur Behandlung von Multipler Sklerose und hat seither Verfahren zur Verbesserung der Folgen der Krankheit durchgeführt.


Dengue-Impfstoff sollte nicht von jemandem eingenommen werden, der nie an der Krankheit litt, sagt Anvisa

Dengue-Impfstoff sollte nicht von jemandem eingenommen werden, der nie an der Krankheit litt, sagt Anvisa

Obwohl der Verdacht des Labors noch nicht schlüssig ist, empfiehlt Anvisa den Impfstoff nicht von Menschen genommen werden, die noch nie Dengue hatten. Nach den von Anvisa vorgelegten Informationen, die eine vollständigere Analyse der Studien erfordern, stellten einige Personen nach der Anwendung schwerere Formen der Krankheit vor, dies geschah bei Personen, die vorher keinen Kontakt mit dem Virus hatten.

(Gesundheit)

Verarbeitetes Fleisch das Risiko von Brustkrebs Studie zeigt erhöhen

Verarbeitetes Fleisch das Risiko von Brustkrebs Studie zeigt erhöhen

Den modernen Leben immer hektischer, hemmte die ausgezeichnete Gewohnheit, ihre eigenen Speisen zuzubereiten und gab den essfertigen oder einfach zuzubereitenden Nahrungsmitteln den Vortritt. Allerdings sind viele dieser Lebensmittel mit einem erhöhten Risiko für Krebs. Nach einer Studie von Forschern an der University of Glasgow, Schottland, Frauen raubend drei Scheiben Speck oder zwei Würste kann ein Risiko haben um Brustkrebs zu entwickeln.

(Gesundheit)