de.aazsante.fr

Das Größte Portal Für Gesundheit Und Lebensqualität.

Der Zugang zu Informationen verbessert die Qualität der Lebensmittel

Der Zugang zu Informationen verbessert die Qualität der Lebensmittel

Je besser man über Zeitungen, Fernsehen und Internet informiert ist, desto besser ist die Einhaltung gesunder Essgewohnheiten, die mit der mediterranen Ernährung verbunden sind, die als die gesündeste der Welt gilt. Dies ist das Ergebnis einer Studie der Forschungslaboratorien der Fondazione di Ricerca e Cura "Giovanni Paolo II" in Italien, die im International Journal of Public Health veröffentlicht wurde.

Die Daten für die Umfrage wurden von über 1.000 Personen erhoben , die über Gesundheit, Lebensstil und Essgewohnheiten redeten und einen speziellen Fragebogen über ihre Verwendung von Informationen aus dem Fernsehen, Zeitungen, Lesungen von Magazinen und Surfen im Internet ausfüllten. Mit diesen Informationen in der Hand, erstellt die Forscher eine Punktzahl, um die Höhe der Exposition gegenüber Medieninformationen der Teilnehmer zu bestimmen.

Sie stellten fest, dass je höher der Grad der Exposition gegenüber Informationen, die größere Befolgung der Schlüssel zu den Teilnehmern Mittelmeer-Diät, wie das Essen von frischem Fisch, Obst und weniger Tierfett essen.

Für die Forscher hat die Presse eine wichtige Rolle bei der Bekämpfung von Übergewicht und ungesunde Essgewohnheiten. Der nächste Schritt der Studie wird sein, jedes Kommunikationsmedium zu evaluieren und die Veränderungen, die das Internet im Lebensstil von Menschen, insbesondere jüngeren, in Bezug auf Gesundheitsprobleme verursacht hat, genau zu beobachten. Die Mittelmeerdiät ist reich an einfach ungesättigten (Öl) und mehrfach ungesättigten (Fisch und Öl) fetten Lebensmitteln, die, im Gegensatz zu gesättigten, die Niveaus von schlechtem Cholesterin, LDL reduzieren. Darüber hinaus schätzt diese Art der Küche den Verzehr von Vollkornbroten mit Hartweizennudeln, rohem Gemüse, Fisch aus kalten Gewässern mit hohem Omega-3-Gehalt (wie Thunfisch, Lachs und Kabeljau), Oliven, Mandeln, Nüsse, Haselnüsse und von nativem Olivenöl Extra.

Olivenöl

Die Forscher führen alle Vorzüge des Olivenöls dem nativen Olivenöl extra zu, das bei der ersten Pressung der Oliven am edelsten ist. Er ist der Champion in einfach ungesättigten Fettsäuren, die das Herz schützen. Aber auch Canola-, Mais-, Sonnenblumen- oder Sojaöle gelten als Schurken. Sie sind auch eine gute Fettart - eine Fettsäure in Sardinen, Thunfisch, Makrele, Lachs, Kabeljau, Weißer Thun, welches im menschlichen Körper die schädliche Wirkung von entzündlichen Verbindungen minimiert. Die Einnahme von hohen Dosen dieser Fettsäure ist weit verbreitet zur Verringerung Depression angegeben, Herz-Kreislauf- Teil zu verbessern und Herzkrankheit zu verhindern, Darm und Gelenke.

Pilze

Pilze sind eine ausgezeichnete Quelle von Antioxidantien, Vitamine und Mineralien. Der Shiitake-Typ, ist eine vollständige Palette von betaglicanas (Kohlenhydrat in der Zellwand von Pilzen), die bringen zwei Bedrohungen beitragen, dass das Herz :. Bad Cholesterin und Blutzuckerspiegel

Oilseeds

Ein Surround Täglicher Einsatz von Walnüssen, Mandeln oder Nüssen sichert den Schutz des Herzens und bekämpft die Alterung. Die einfach ungesättigten Fette, die diese Nahrungsmittel zur Verfügung stellen, reduzieren die Menge an schlechtem Cholesterin, das die Arterien verstopft und einen Herzinfarkt verursacht.


Der Verzehr von Vollkornprodukten hilft bei der Gewichtsabnahme und beschleunigt den Stoffwechsel.

Der Verzehr von Vollkornprodukten hilft bei der Gewichtsabnahme und beschleunigt den Stoffwechsel.

Ganze Körner haben eine große Menge an Ballaststoffen, die hilft, die Gesundheit des Körpers zu erhalten, Kontrolle des glykämischen Index und Eine Studie, die im American Journal of Clinical Nutrition veröffentlicht wurde, fand heraus, dass der Verzehr von Vollkornprodukten zur Gewichtsabnahme beitragen kann, da es den Stoffwechsel ankurbelt und die Menge an Kalorien reduziert, die während des Trainings aufrechterhalten werden.

(Essen)

Vegetarische Ernährung nicht immer erforderlich Ergänzung

Vegetarische Ernährung nicht immer erforderlich Ergänzung

Die wachsende Sorge um die Umwelt und Tiere sowie das Erwachen für Gesundheit und Wohlbefinden sind einige der Faktoren, die dazu geführt haben, dass Menschen das traditionelle Essen aufgeben und sich für neue Essgewohnheiten entscheiden. Die Vegetarier, zum Beispiel, ist eine Diät, die alle Arten von Fleisch ausschließt (Rindfleisch, Fisch, Meeresfrüchte, Schwein, Lamm, Huhn und anderes Geflügel) und liegt auf dem Verzehr von Lebensmitteln pflanzlichen Ursprungs Basis mit oder ohne den Einsatz von Milchprodukten und / oder Eiern.

(Essen)