de.aazsante.fr

Das Größte Portal Für Gesundheit Und Lebensqualität.

Allergie-saugfähige: was zu tun ist, wie zu vermeiden

Allergie-saugfähige: was zu tun ist, wie zu vermeiden

Eine saugfähige Allergie ist eine Art von Kontaktdermatitis. In diesem Bild gibt es eine entzündliche Reaktion in der Haut, die aus der Exposition von externen Substanzen resultiert, die dem Körper fremd sind. Die Reaktion erzeugt eine Wirkung auf der Haut, die für keinen allergischen Mechanismus auftreten kann, eine Kontaktdermatitis durch primäre Reizstoffe kennzeichnet, oder wird durch einen allergischen Mechanismus mit einer allergischen Kontaktdermatitis.

Der Hautkontakt mit jedem Stoffe kann eine präsentieren Reaktion, die mit Juckreiz manifestiert, Rötung, Papeln Aussehen oder Vesikel und eine chronische Phase, Peeling und eine Änderung der Hautfarbe.

Kontaktdermatitis ist eine der am häufigsten in der Gesellschaft heute beobachteten Hautkrankheiten . Studien deuten darauf hin, dass 20% der Weltbevölkerung ein Risiko für die Entwicklung der Krankheit besteht. Es ist häufiger bei Erwachsenen als bei Kindern und ist selten in den Schwarzen.

Warum geschieht Allergie saugfähige?

Es gibt keinen Grund, warum eine Frau Allergie zu den absorbierenden Komponenten zu präsentieren beginnt.

Zu ​​den Bestandteilen des äußeren Absorptionsmittels gehören: Cellulosefasern, Natriumpolyacrylat, thermoplastische Klebstoffe, Polyethylen, Polymerfasern mit Baumwollextrakt und Silikonpapier. Die inneren Absorptionsmittel haben Cellulosepolymere, thermoplastische Harze, Textilgehalt im absorbierenden Kern aus 100% Rayon. Diese Substanzen können aus Kunststoff, Parfüm, synthetischen Materialien bezogen werden und damit Hautreaktionen hervorrufen können und haben das positive Ergebnis in dem so genannten Kontaktallergie-Test.

Dieser Test soll von einem Fachmann Allergologen durchgeführt werden, die in der Region stattfinden werden hintere Thorax-Klebebänder des Patienten mit Substanzen, die eine Reaktion auslösen können. Es ist derjenige, der bestimmt, welche Substanz die Allergien verursacht, und kann die beste Behandlung anzeigen.

Der Test wird für eine Woche in drei Schritten durchgeführt. Der Patient, der zum Beispiel das innere Absorptionsmittel, das Rayon enthält, im Kontakttest verwendet, kann für die PPD-MIX-Substanz positiv sein. Die Polymere beziehen sich auf verschiedene Substanzen, die in der kürzlich eingeführten Nagelkontakttestbatterie vorhanden sind. Es gibt mehrere Patch-Test-Batterien wie :. Kosmetik, regional, Nägel, Lebensmittel, Kortikosteroiden plus 30 Standardausgangsstoffe

Was tun, wenn ich

Eine absorbierende Allergie präsentiert beginnen? Zeit, Allergie-Diagnose von absorbierenden Komponenten realisiert werden, kann eine Frau auf dem Markt einen absorbierenden hypoallergen finden, die aus Bio-Baumwolle, natürlich und frei Rohstoffe aus Kunststoff, Duftstoffe, chemische Zusätze und synthetischen Materialien hergestellt wird, gelten als umweltfreundlich (biologisch abbaubar), aber mit einem höheren Preis als herkömmliche Absorptionsmittel.

der Menstruationsschale kann Allergie verursachen?

die Menstruationstasse ist ein Silikon einstellbare Tasse auf den Körper, die in die Vagina Einlass angeordnet ist, und das Sammeln Blut der Menstruation. Wenn mit dem absorbierenden oben verglichen wird weniger wahrscheinlich als Allergie verursachen, aber das Silikon kann tatsächlich eine allergische Reaktion hervorrufen.

Allergie Absorptionsmittel zu dem toxischen Schock-Syndrom hat?

Die durch die absorbierende verursachte Allergie Eine allergische Kontaktdermatitis, dh Kontakt mit den Stoffen, aus denen das Absorptionsmittel besteht, verursacht Allergien auf der Haut. Habe toxisches Schock-Syndrom durch eine bakterielle Infektion eine Reihe von Symptomen verursacht wird.

Die bakterielle Toxine, wie Staphylococcus aureus , Fieber, diffuser Hautausschlag, Peeling Hände und Füße, Übelkeit, Erbrechen , generalisierte Muskelschmerzen, Blutdruckabfall, Verlust von Blutplättchen, Leberinsuffizienz, veränderte Bewusstseinsebene, die schwere Reaktionen wie akute Nierenversagen bei multiplem Organversagen und Tod auslösen können.

Dieses Syndrom kann auftreten, wenn die Frau für mehr als 8 Stunden ein inneres Absorptionsmittel verwendet. Blut, das sich über lange Zeit angesammelt hat, ist ein förderliches Medium für die Entstehung von Bakterien und Viren. Die derzeitigen internen Absorptionsmittel sind besser als diejenigen von vor Jahrzehnten und gegenwärtig ist dieses Syndrom nicht üblich. Es wird empfohlen, das innere Absorptionsmittel alle zwei bis vier Stunden zu wechseln und die Hände beim Einsetzen und Entfernen des Absorptionsmittels zu waschen.


ANVISA zugelassene Medikament für die Anfälle bei Kindern

ANVISA zugelassene Medikament für die Anfälle bei Kindern

Ein neues Medikament für die adjuvante Behandlung von Anfällen im Zusammenhang mit Lennox-Gastaut-Syndrom wurde von der National Sanitary Surveillance Agency (Anvisa) genehmigt. Das Medikament ist für Kinder ab 4 Jahren empfohlen - über 18kg -. Und Erwachsene Die Inovelon® (Rufinamid) durch Bushu Pharmaceuticals Limited, mit Sitz in Japan hergestellt in Brasilien jedoch den Rekord.

(Gesundheit)

Masern-Impfkampagne am Freitag endet

Masern-Impfkampagne am Freitag endet

Eine nationale Impfkampagne gegen Masern endet am kommenden Freitag, den 30. Kinder von 1 bis sieben Jahren sollte auf die nächsten Gesundheitszentren getroffen werden, um eine Immunisierung gegen Krankheit. Diejenigen, die bereits wieder die Dosis erhalten geimpft. Zu ​​Beginn wurde die Kampagne am letzten Tag 16, am Ende erwartet, wurden aber zwei Wochen lang durch das Ministerium für Gesundheit erweitert.

(Gesundheit)