de.aazsante.fr

Das Größte Portal Für Gesundheit Und Lebensqualität.

Etwa 41 Millionen Kinder sind übergewichtig und fettleibig in der Welt, sagt WHO

Etwa 41 Millionen Kinder sind übergewichtig und fettleibig in der Welt, sagt WHO

Die Kommission der Weltgesundheitsorganisation (WHO) für die Beendigung der Kindheit hat einen Abschlussbericht veröffentlicht, in dem ihre Strategien zur Bekämpfung der Fettleibigkeit bei Kindern weltweit beschrieben werden. Dem Bericht zufolge gibt es weltweit mindestens 41 Millionen Kinder unter fünf Jahren, die an Fettleibigkeit und Übergewicht leiden.

Nach Angaben der Kommission wachsen derzeit viele Kinder in Umgebungen, die für eine Gewichtszunahme prädisponieren. Globalisierung und Urbanisierung. Der Markt für ungesunde Lebensmittel und alkoholfreie Getränke wurde vor allem in Entwicklungsländern als der größte Wachstumsfaktor für übergewichtige und fettleibige Kinder identifiziert.

Dies sind sogar die Länder mit der höchsten Prävalenz von übergewichtigen Kindern. 48% dieser Kinder leben in Asien, 25% in Afrika. Darüber hinaus ist die Zahl der Kinder unter fünf Jahren und das Übergewicht in Afrika seit 1990 konstant geblieben.

Nach Angaben von Frau Sania Nishtar, Mitglied der Kommission, ist Fettleibigkeit bei Kindern ein ernstes Problem der öffentlichen Gesundheit. "Übergewicht und Adipositas beeinträchtigen die Lebensqualität von Kindern, da sie mit einer Reihe von Barrieren konfrontiert sind, darunter körperliche, psychische und gesundheitliche Folgen. Wir wissen, dass Adipositas auch den Bildungsstand beeinflussen und diese mit der Neigung verbinden kann um im Erwachsenenalter übergewichtig zu bleiben, gibt es größere wirtschaftliche und gesundheitliche Folgen für sie, ihre Familien und die Gesellschaft als Ganzes. "

Empfehlungen an die Regierungen

Um diese Situation umzukehren, hat die Kommission 6 Empfehlungen für Regierungen. Sie sind:

1) Fördern Sie den Verzehr von gesunden Lebensmitteln

2) Fördern Sie körperliche Aktivität

3) Schwangerschaft und vor der Konzeption

4) Körperliche Aktivität von einem frühen Alter

5) Gesundheitswesen , Nahrung und körperliche Aktivität in Schulen

6) Gewichtserhaltungsprojekte

Weitere Einzelheiten zu diesen sechs Säulen wurden im Bericht aufgeführt, der auf der WHO-Website verfügbar ist.


Cytisine: Medikamente neue Option für die Behandlung des Rauchens würde

Cytisine: Medikamente neue Option für die Behandlung des Rauchens würde

Sprechen Sie über neue Medikamente, die Rauchern helfen * Sucht beenden ist sehr wichtig, da Rauchen eine der führenden Ursachen für vermeidbare Todesfälle in der Welt ist: etwa sechs Millionen von Menschen jährlich. Ungefähr fünf Millionen von ihnen sterben aufgrund des direkten Tabakkonsums und etwa 600.

(Gesundheit)

Gesundheitsministerium erklärt Ende des nationalen Notstands durch das Zika-Virus

Gesundheitsministerium erklärt Ende des nationalen Notstands durch das Zika-Virus

Das Gesundheitsministerium hat am Donnerstag (11) das Ende des im November 2015 verhängten nationalen Notfalls aufgrund des Zika-Virus und seiner Assoziation mit Mikrozephalie und neurologischen Folgen bekannt gegeben. Nach Angaben des Ministeriums erfüllt Brasilien die Kriterien für die Aufrechterhaltung des Ausnahmezustands nach den Kriterien der Weltgesundheitsorganisation (WHO) nicht mehr.

(Gesundheit)