de.aazsante.fr

Das Größte Portal Für Gesundheit Und Lebensqualität.

Frau wurde schwanger, als sie bereits schwanger war. Verstehe

Frau wurde schwanger, als sie bereits schwanger war. Verstehe

Eine Frau, die ein Baby erwartet, kann während dieser Schwangerschaft, die bereits passiert, schwanger werden? Anscheinend ja, obwohl es etwas Seltenes ist. Der Fall ist in den Vereinigten Staaten passiert und betrifft zwei verschiedene Paare. Ruhig, wir erklärten: Jessica Allen war ein Ersatz für ein paar Chinesen, und während dieser Schwangerschaft wurde sie auch schwanger mit ihrem Ehemann.

Sie, die bereits zwei Kinder hatte, machte die Vereinbarung als Ersatz für Geld und kaufe ein Zuhause. Mit In-vitro-Fertilisation wurde sie schwanger und begann, das Baby des Paares, das sie unter Vertrag hatte, zu zeugen. In der sechswöchigen Schwangerschaft bemerkten die Ärzte jedoch, dass sie zwei Föten trug, und die Chance auf eine Teilung des Embryos, das heißt, dass sie Zwillinge waren, war gering. Aber das war damals der Fall.

Während des Kaiserschnitts war alles klar. "Ich dachte, man wäre viel leichter als die andere", sagte sie ABC News. "Offensichtlich waren sie keine eineiigen Zwillinge." Im Zweifel wurde an den Babies ein DNA-Test durchgeführt, der Bestätigung brachte: Eines der Babies stammte vom chinesischen Ehepaar und das andere von Allen mit ihrem Ehemann.

Dieses seltene Phänomen tritt auf, wenn die schwangere Frau weiterhin ovuliert , die es dem Körper ermöglicht, gleichzeitig ein anderes Baby zu zeugen. Dies ist selten bei Menschen, aber in der Tierwelt ist es häufiger. Der Vorfall veranlasste Allen, Maßnahmen zu ergreifen, um das Sorgerecht für sein Baby zu erhalten, das nach drei Monaten von den Gerichten zugesprochen wurde.


Bisphenol A kann das Verhalten von Mädchen beeinflussen

Bisphenol A kann das Verhalten von Mädchen beeinflussen

Um zu den Ergebnissen zu kommen, haben die Forscher BPA im Urin gemessen von 244 schwangeren Frauen in Ohio, USA. Die Analyse wurde zweimal durchgeführt - einmal während der Schwangerschaft und einmal nach der Geburt. Laut der Studie hatten Vorschulkinder, deren Mütter während der Schwangerschaft einen hohen Grad an Bisphenol A im Urin hatten, hohe Werte Ebenen der Angst und Hyperaktivität als andere Kinder.

(Familie)

Adipositas bei Kindern hat mehrere Ursachen, darunter schlechte Ernährungsgewohnheiten und der genetische Faktor

Adipositas bei Kindern hat mehrere Ursachen, darunter schlechte Ernährungsgewohnheiten und der genetische Faktor

Fettleibigkeit bei Kindern wird zu einem Problem für die öffentliche Gesundheit, nach Daten der Familienbudgeterhebung (POF 2008-2009), ein Drittel der Kinder Brasilianer werden übergewichtig als ideal angesehen. „Fettleibigkeit bei Kindern eine multifaktorielle Erkrankung ist, genetische Belastung beteiligt und auch die Lebensgewohnheiten wie Ernährung, körperliche Bewegung und Schlaf“, sagt Endokrinologe Mario Carra, Präsident der Vereinigung für Studien von Fettleibigkeit und Metabolisches Syndrom (ABES) .

(Familie)