de.aazsante.fr

Das Größte Portal Für Gesundheit Und Lebensqualität.

Studie zeigt, dass Menschen, die Gemüse konsumieren, ein Gehirn haben können, das 11 Jahre jünger ist als diejenigen, die diese Nahrungsmittel nicht konsumieren

Studie zeigt, dass Menschen, die Gemüse konsumieren, ein Gehirn haben können, das 11 Jahre jünger ist als diejenigen, die diese Nahrungsmittel nicht konsumieren

Für die Studie wurde ein Nahrungsmittelhäufigkeitsfragebogen an 1068 Teilnehmern zwischen dem Zeitraum angewendet von 2004 bis 2013. Von diesen 960 erhielten sie auch mindestens zwei Bewertungen der kognitiven Fähigkeiten.

Zu ​​Beginn der Studie waren die Teilnehmer durchschnittlich 81 Jahre alt und hatten keine Demenz. Sie ließen ihre kognitiven und Gedächtnisfähigkeiten jährlich prüfen. Die Teilnehmer füllten auch den Häufigkeitsfragebogen aus, in dem sie auswerten, wie oft und wie viele halbe Portionen sie aus grünem Laub aßen.

Die Studie teilte die Teilnehmer in fünf Gruppen auf, je nachdem, wie oft sie grünes Blattgemüse aßen und a Vergleich zwischen denen, die etwa 1,3 Portionen Gemüse pro Tag aßen und denen, die etwa 0,1 Portionen pro Tag zu sich nahmen Insgesamt fielen die Bewertungen der Teilnehmer bei den Denk- und Gedächtnistests mit einer Rate von 0,08% pro Jahr. In 10 Jahren betrug jedoch die Rate des kognitiven Verfalls für diejenigen, die Blattgemüse aßen, 0,05% pro Jahr. In der Regel würde dieser Unterschied laut Wissenschaftlern zu einem um 11 Jahre jüngeren Gehirn bei Menschen führen, die grüne Blätter konsumieren.

Wissenschaftler sagen, dass weitere Studien notwendig sind, um eine Ursache-Wirkung-Beziehung zwischen dem Konsum herzustellen von Blattgemüse und Prävention von Gedächtnisverlust im Alter, aber er glaubt, dass es bereits einen reichen Zusammenhang zwischen gesunder Ernährung und Gehirngesundheitspflege gibt.


Arabisches Essen trägt zum Erfolg der Diät bei

Arabisches Essen trägt zum Erfolg der Diät bei

Rote Fleisch, Geflügel, Fisch, Meeresfrüchte, Getreide, Gemüse, Früchte und Gewürze verschiedenen Teil des Menüs der arabischen Nahrung. Mit Aromen und exotischen Texturen sowie viele wichtigen Nährstoffen für einen gesunden Körper kann diese Küche die Ernährung geben, erhellen die täglichen Mahlzeiten und auch zu einem gesunden Gewichtsverlust beitragen.

(Essen)

Vitaminreiche Nahrung verbessert die Durchblutung

Vitaminreiche Nahrung verbessert die Durchblutung

Die richtige Funktion der Blutzirkulation hängt von mehreren Faktoren ab. Die schlechte Durchblutung führt zu verschiedenen Problemen wie Cellulite, Krampfadern, hohe Cholesterinspiegel, Müdigkeit, Schmerzen in den Beinen und Schwellungen im Fall von Diabetikern oder Menschen mit Insulinresistenz. Die Symptome sind vielfältig, aber das Problem ist nur ein :.

(Essen)