de.aazsante.fr

Das Größte Portal Für Gesundheit Und Lebensqualität.

9 Snacks, die den Gewichtsverlust stören können

9 Snacks, die den Gewichtsverlust stören können

Angesichts aller Faktoren, die mit Sättigung verbunden sind, können wir sagen, dass die besten Nahrungsmittel, um Sättigung zu erhalten, sind diejenigen mit vielen Fasern, wie sie das Volumen erhöhen, wenn im Magen, zusätzlich zu und diejenigen mit Eiweiß und Fett in ihrer Zusammensetzung.

Im Gegensatz dazu, diejenigen, die nur aus einfachen Kohlenhydraten (vor allem Stärken, Weißzucker und Weizenmehl), ohne Ballaststoffe, ohne Fett und keine Proteine, werden schnell verdaut und die Magenentleerung wird viel schneller und werden im Fettgewebe Form im Körper

Beispiele für Snacks, die Sättigung behindern leicht gespeichert.

Künstliche und verarbeitet

  • Säfte: weil sie schnell absorbiert werden, vor allem künstliche, die keine Faser mehr haben, nur Kohlenhydrate
  • Snacks salgados
  • Vollkornprodukte ist industrialisiert
  • "Ganze" Kekse

Alle diese verarbeiteten Lebensmittel sind auch Bösewichte gegen Sättigung, da sie hauptsächlich aus weißem Mehl bestehen, das heißt, einfache Kohlenhydrate und Natrium. Die Menge der vorhandenen Fasern in solchen Lebensmitteln ist zu vernachlässigen.

Einfaches Kohlenhydrate

  • Candy
  • Cake
  • Wafer
  • Croissants
  • Soft

Diese Lebensmittel hauptsächlich aus einfachen Kohlenhydraten einen Index glykämischen sehr hoch, das heißt, wenn sie aufgenommen und absorbiert durch den Körper Blutzuckerspitzen verursacht und induziert folglich die Bauchspeicheldrüse eine übertriebene Menge an Insulin zu produzieren Lage sein, alle in den Blutkreislauf in die Zellen die Glucose zu setzen. Aber wenn diese Menge zu groß ist, ist es der Rebound-Effekt und die Person hat eine Hypoglykämie als Insulin so groß war, dass alle Glukose metabolisiert und schließlich nichts mehr im Blut.

Dieser Prozess, wenn es auftritt in niedrigen Maßstab, signalisiert dem Gehirn, dass es Blutzucker fehlt, so "Hunger" steigt und wir fühlen uns wie wieder essen. So sollten Sie vermeiden, Snacks mit einfachen Kohlenhydraten zu essen.

Ideale Snacks

Der ideale Snack ist es, die Fasern immer mit guten Fetten und Proteinen zu verbinden. Einige Lebensmittel, die Quellen dieser Nährstoffe sind, sind frische Früchte, Trockenfrüchte, Getreide, Eier, Naturjoghurt, magerer (weißer) Käse, handgemachtes Vollkornbrot (100% Vollkornbrot), Samen und Nüsse. und sie bringen mehr Sättigung ist:

natürlicher nonfat Joghurt mit Früchten und Müsli

  • 100% Vollkornbrot-Sandwich mit weißen Käse, Salat und Tomaten
  • Haferflocken mit Obstsalat, chia, Flachs, Sonnenblumenkernen und usw.
  • Mischung aus Nüssen und getrockneten Früchten.

  • Altsteinzeitliche Diät: Wie man mit der Paleo-Diät abbaut

    Altsteinzeitliche Diät: Wie man mit der Paleo-Diät abbaut

    Die sogenannte Altsteinzeit Diät wird von vielen Menschen mit Gewichtsverlust angenommen und verspricht auch einen gesünderen und Natur Lebensstil betrachtet. Die Hauptattraktion liegt gerade in seiner ungewöhnlichsten Hand, Fasten, Verzehr von Rindfleisch Willen und Kohlenhydrat-Beschränkung in Caveman zu predigen Die Paläo-Diät schlägt eine Rückkehr an die Macht unserer Vorfahren -.

    (Essen)

    Leinsamen: der alliierte Samen des Herzens, Diabetes und Diät

    Leinsamen: der alliierte Samen des Herzens, Diabetes und Diät

    Leinsamen ist der Leinsamen ( Linum usitatissimum ) und wird beim Kochen verwendet. Seine Pflanze ist von 5 Tausend a.C. bekannt, in der Region Mesopotamien. Es gilt als ein funktionelles Nahrungsmittel, das Vorteile für das Herz, den Darm und sogar einige Arten von Krebs hat. Aber der Hauptvorteil von Leinsamen ist der Gewichtsverlust, weil seine Fasern auf die Freisetzung von Glukose im Blut wirken und die Fettansammlung im Körper reduzieren.

    (Essen)