de.aazsante.fr

Das Größte Portal Für Gesundheit Und Lebensqualität.

9 Von 10 My Life-Benutzern genehmigen Ariel Power Pods

9 Von 10 My Life-Benutzern genehmigen Ariel Power Pods

Waschen ist nicht immer einfach, besonders wenn die Routine läuft. Dies ist der Fall bei Zahnarzthelferin Lucia dos Santos Brandão, die immer mit den hellen Kleidern in ihrem Haus rumkommt. "Mein Mann arbeitet nur in einem weißen Hemd und die Pflege ist sehr kompliziert", sagt Lucia. Um diesen Prozess zu einem Muss im Alltag zu machen, hat Ariel die neuen Ariel Power Pods entwickelt, die in einer einzigen Kapsel Waschmittel, Klarspüler und Fleckenentferner vereinen.

Die Leichtigkeit dieses Produkts kam Lucia durch "My Life Experiences" in einer gemeinsamen Aktion mit Ariel (P & G). Die Website lud Benutzer im Alter von 19 bis 44 Jahren ein, das neue Produkt auszuprobieren, wählte 30 Teilnehmer aus und schickte Proben nach Hause und bat sie, in einer Woche zu testen. Sieben Tage später erhielten sie in ihren E-Mails eine My-Life-Umfrage und fragten, was sie über das Produkt herausgefunden hätten. Die Untersuchung wurde vom 10. Februar bis 11. März 2014 durchgeführt. Das Ergebnis? 9 von 10 Teilnehmern genehmigten die Ariel Power Pods

Sehen Sie, was die Benutzer von My Life über Ariel Power Pods sagten

Was Ariel Power Pods Forschung herausgefunden hat:

  • 9 von 10 Frauen haben das bestanden
  • 10 von 10 Teilnehmern würden das Produkt einem Freund empfehlen
  • 9 von 10 gefundenen Ariel Power Pods ist ein einfach zu verwendendes Produkt (keine Dosierung erforderlich, was den Waschprozess beschleunigt)
  • 8 von 10 gefunden Ariel Power Pods ein praktisches Produkt (verwenden Sie nur ein Produkt, das reinigt, Flecken und kümmert sich um Farben)
  • 8 von 10 fanden die Ariel Power Pods ein effizientes Produkt (gereinigt, gefärbt und gleichzeitig gefärbt)
  • 7 von 10 fanden die Ariel Power Pods zu einem vertrauenswürdigen Produkt (erfüllten gleichzeitig die Erwartungen an Reinigung, Färbung und Farbpflege) Die Ariel Power Pods
  • Lucia Erfahrung gehört zu den Teilnehmern, die genehmigte Ariel Power Pods. Bald bemerkte sie eine Verbesserung ihrer Schwierigkeit mit weißen Kleidern, dank des Fleckentferners, der genau in der richtigen Menge kommt. "Ich habe die Wäsche vorher in eine kleine Soße gegeben, aber dann war die Wäsche leise." Ein weiterer Vorteil, auf den sie hingewiesen hat, war die Leichtigkeit, nicht berechnen zu müssen, wie viel jedes Reinigungsprodukt sie auf die Maschine setzen muss. "Oftmals legen Sie eine Menge Waschmittel in die Wäsche, weil Sie denken, dass die Wäsche sehr schmutzig ist und diesen" Schaum "auf Ihrer Maschine bildet. Ariel bildet weniger Schaum, deshalb fühle ich, dass beim Spülen noch weniger Wasser verbraucht wird." Für Sekretärin Julia Maeda Horiuchi war einer der Vorteile des Produkts auch seine Praktikabilität, auf die auch 8 von 10 Frauen hinwiesen. "Ich fand es super einfach zu bedienen und die Kapsel wurde schnell absorbiert, ich musste nicht ein wenig mehr Produkt dort ausgeben, wo es Flecken gab und sie alle herauskamen, es war viel praktischer und mit nur einem Waschschritt."

Ariel Power Pods nicht enthält Weichspüler, und Sie können es sogar später verwenden. Aber die Leser, die an der Umfrage teilgenommen haben, haben ihn nicht so sehr vermisst. "Ich fand die Kleidung sehr aromatisch und auch weich", sagt Nanny Vaneide Melo. "Es war ein wundervolles Parfüm, nicht nur auf der Kleidung, sondern in meinem ganzen Garten!", Sagt Lucia.


Wissenschaft entdeckt, warum Mütter ihre Kinder mit dem linken Arm halten

Wissenschaft entdeckt, warum Mütter ihre Kinder mit dem linken Arm halten

Wenn Sie Ihr Kind in Ihrem Schoß halten, tragen Sie es normalerweise mit Ihrem linken oder rechten Arm? Wenn Sie links beantwortet haben, dann Teil der Mehrheit, etwa 70% bis 85% der Mütter bringen ihre kleinen automatisch auf die Seite. Und die Wissenschaft hat herausgefunden, warum. Eine Studie der Staatlichen Universität St.

(Familie)

Assisted Schlüpfen: die Implantation des Embryos zu erleichtern

Assisted Schlüpfen: die Implantation des Embryos zu erleichtern

Der Begriff „Schlüpfen“ auf Englisch die Zeit bedeutet, wenn der Embryo in der Gebärmutter einnistet, durch die Zona pellucida zu brechen, die sie umgibt. Viele Embryonen können diese Unterbrechung jedoch nicht alleine machen und so eine Fehlgeburt nicht beheben und verursachen. Die Technik wurde erstmals 1991 in einer Studie beschrieben und in den zehn Jahren von 90.

(Familie)