de.aazsante.fr

Das Größte Portal Für Gesundheit Und Lebensqualität.

9 Pflege zur Vorbeugung von Erkrankungen im Büro

9 Pflege zur Vorbeugung von Erkrankungen im Büro

Viele von uns verbringen wahrscheinlich mehr Stunden des Tages mit Kollegen als mit der Familie. Wir teilen Arbeitsplätze und Besprechungsräume, ohne die Kaffeemaschine und Geburtstagskuchen im Glas.

Geschlossene Räume mit einer großen Konzentration von Menschen bieten Bedingungen für die Übertragung einiger Krankheiten, vor allem diejenigen, die vorbeikommen Mensch zu Person durch Speicheltröpfchen beim Husten, Sprechen und auch auf den Oberflächen der Hände und was berührt wird. Damit die Grippe übertragen werden, zum Beispiel, und auch andere Krankheiten wie Mumps

Diese beiden Viren leicht übertragen werden, haben aber den Vorteil, schnell erkannt -. Geht Keine Grippe unbemerkt, aber auch die sind in der Regel Mumps Fieber, Unwohlsein, Schmerzen im Körper und der Kopf und Schmerzen und Schwellung der Ohrspeicheldrüse, die eine Drüse, die Speichel und ist direkt vor dem Ohr

Tipp 1 :. aus diesem Grunde ist die erste produziert Tipp, um Krankheiten bei der Arbeit zu vermeiden ist nicht an den Ort zu gehen, wenn Sie die Symptome haben, auf diese Weise können Sie Kollegen schützen und auch Ihren Körper schneller erholen. Bei diesen Infektionen kann auch der Impfstoff indiziert sein.

Die Schwierigkeit besteht darin, dass Influenza und Mumps-Viren einige Tage vor dem Auftreten der Symptome übertragen werden können. Aus diesem Grund sollten einige Maßnahmen immer angewendet werden, auch wenn niemand (scheinbar) krank ist:

  • Tipp 2: Bedecken Sie Ihren Mund mit Husten und Niesen, dann waschen Sie Ihre Hände mehr als einmal Geste der guten Manieren, es ist eine Geste des Respekts für die Menschen um uns herum.
  • Tipp 3: Hände sauber halten, mit Wasser und Seife gewaschen, oder mit Alkohol Gel ist eine effektive Möglichkeit, Infektionen zu verhindern.
  • Tipp 4: Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass alles, was wiederholt angefasst wird, schmutziger ist - einschließlich Seife und Handtuch. Daher sollten diese Verbrauchsmaterialien häufig gewechselt werden, und wenn möglich, sollten Maßnahmen zur Minimierung der Handhabung bevorzugt werden, wie zum Beispiel Einmalhandtücher und Flüssigseife.
  • Tipp 5: Saubere Hände sollten saubere Oberflächen berühren und Es ist wichtig, stark manipulierte Gegenstände wie Türklinken und Tastaturen häufig zu reinigen.
  • Tipp 6: Lebensmittel müssen für eine angemessene Zeit geschützt und angemessen verpackt sowie die Hände vor den Mahlzeiten gereinigt werden
  • D ica 7: Essensreste, einschließlich Getränke, ermöglichen die Vermehrung von Bakterien und Pilzen, die gesundheitsschädlich sein können. Also lassen Sie den Tee nicht ohne Waschen in der Tasse.
  • Tipp 8: Nicht nur Lebensmittel, sondern auch Orte, an denen sie gelagert und zubereitet werden, sollten sauber gehalten werden. Kaffeemaschinen, einschließlich Kapseln, enthalten oft Kaffee und Wasserrückstände, die gereinigt werden müssen. Stehendes Wasser ist kein Risiko nur Mückenzucht, sondern auch von Bakterien, die Lebensmittelvergiftung verursachen kann
  • Tip 9 :. Klimaanlagen und Wasser Luftbefeuchter auch regelmäßig gereinigt werden sollen - das Wasser in diesen Geräten kann auch sein Reservoir von Mikroorganismen, einschließlich der Legionellen , ein Bakterium, die Lungenentzündung verursachen kann.

ist es wichtig, in geschlossenen Räumen, wie Büros, Schulen und andere Institutionen zu erinnern, dass, das Auftreten von mehreren Fällen von den gleichen Krankheit sollte der Gesundheitsbehörde jeder Region zur Bewertung von geeigneten Maßnahmen zur Untersuchung und Prävention von neuen Fällen gemeldet werden.


Schwangerschaft und Sorge um die Mundgesundheit

Schwangerschaft und Sorge um die Mundgesundheit

Laut einer Studie von Dr. Steven Offenbacher, Professor an der Universität von North Carolina School of Zahnmedizin, ein gesunder Mund kann helfen, das Risiko einer Frühgeburt und daraus resultierender Komplikationen zu reduzieren. Lesen Sie weiter auf der Colgate Website.

(Gesundheit)

Zahnärzte verboten sind von der Durchführung kosmetische Eingriffe

Zahnärzte verboten sind von der Durchführung kosmetische Eingriffe

Eine Entscheidung Zahnärzte Verbot botox anzuwenden, bichectomia und andere kosmetische Verfahren durchzuführen wurde unterzeichnet von Bundesgericht in Rio Grande do Norte, im Hinblick auf eine einstweilige Verfügung von der brasilianischen Gesellschaft für plastische Chirurgie gemacht (SBPC) gegen den Bundesrat of Dentistry (CFO), nach Angaben der Agentur Brasilien.

(Gesundheit)