de.aazsante.fr

Das Größte Portal Für Gesundheit Und Lebensqualität.

8 Tipps zu verhindern und Bluthochdruck zu steuern

8 Tipps zu verhindern und Bluthochdruck zu steuern

Die Kontrolle der Hypertonie mit Medikamenten ist Routine in den Leben von 1/4 der Brasilianer. Die Krankheit, die das Herz überlastet, ist chronisch und kann schwere Sehkraft, Nieren- und Gehirnprobleme sowie Herzinfarkt verursachen. Aber auch kleine Aktionen können die Tabelle verhindern oder die Kontrolle über ihnen helfen.
„Schlechte Gewohnheiten am Tisch und eine sesshafte Lebensweise dazu beitragen, die Fälle von Bluthochdruck zu erhöhen. Vielen Patienten mit der Krankheit leben und nicht wissen, weil es bringt keine Symptome in Anfang sagt José Kawazoe Lazzoli, Spezialist für Kardiologie und der Präsident der brasilianischen Gesellschaft für Sport und Sportmedizin (SBME).
“, um diesen Zustand zu behandeln, von wesentlicher Bedeutung sind in vielen Fällen die Medikamente. Aber die Verhaltensänderung verändert auch Ihre Gesundheit. Im Folgenden weist der Kardiologe auf eine Reihe von Gewohnheiten hin, die, täglich verdünnt, Ihnen helfen, gesünder zu leben, ohne auf die Apotheke angewiesen zu sein.
1. Überprüfen Sie den Blutdruck monatlich
Nach Ansicht des Experten müssen auch diejenigen, die nicht an der Krankheit leiden, den Druck mindestens einmal pro Jahr kennen und messen. "Ungefähr 25 Prozent der erwachsenen Bevölkerung ist hypertensiv, aber die meisten von ihnen vermuten es nicht einmal und ignorieren die Pflege und werden in Zukunft möglicherweise ernstere Probleme haben." Aber nicht wert Messung von Druck trotzdem:
- Rest 15 Minuten vor, in einem ruhigen Ort
- Wenn Sie geraucht haben, warten Sie 30 Minuten
- nicht während des Verfahrens
sprechen - Bleiben Sie im Liegen oder im Prozess sitzt
- Leere Blase
- nach dem Training für 30 Minuten warten,
- Und nicht trinkt Kaffee 20 Minuten vor der Messung
2. Vermeiden Sie Übergewicht
Die große Menge an Körperfett beeinflusst auch den Blutdruckanstieg. Das Übergewicht zu beenden ist ein guter Vorschlag für diejenigen, die kein Risiko eingehen wollen. "Es ist, als ob das Herz gezwungen wäre, die Kraft zu erhöhen, um das Blut zu den anderen Organen zu pumpen. Wenn das Gewicht abnimmt, reduzieren wir oft die Dosis der Medikamente", sagt der Kardiologe. Pflegen Sie eine gesunde Ernährung
Es gibt eine Reihe von Lebensmitteln, die die Krankheit auslösen oder verschlimmern können. "Überschüssiges Salz und gesättigte Fette, sowie die Aufnahme von Transfetten, sind Freunde der Hypertonie. Sie zu vermeiden, ist entscheidend, um die Krankheit fernzuhalten und / oder zu kontrollieren", sagt der Arzt. Reduzieren Sie den Alkoholkonsum
Nach Ansicht des Experten ist mäßiger Alkoholkonsum nicht schädlich für den Blutdruck, aber eine Überdosierung kann zu schweren Schäden führen. "Übermäßiger Alkoholkonsum beeinträchtigt den gesamten Organismus, einschließlich des Blutdrucks", sagt er.
5. Ruhige Nerven
In Isolation, Stress ist nicht wahrscheinlich, Bluthochdruck verursachen, aber wenn sie mit anderen Risikofaktoren kombiniert wird, kann die Situation verschlimmern. „Suche nach Alternativen in einer friedlichere Art und Weise zu leben, das Herz besser arbeiten neigt und Medikamente Dosen können sogar verringern“, sagt Kardiologe.
6. Unterhalb des Rauches
Die Zigarette sollte weg - und weit weg - gehalten werden, wenn man sich von den Risiken des Bluthochdrucks fernhalten möchte. Rauchen ist ein Hauptrisikofaktor für koronare Herzkrankheit. Toxische Substanzen Zigaretten der Arterien verursachen Härten, eine Tatsache, die den Blutfluss Weg Kompromisse und macht den Druck „, sagt Kardiologe.
7. Nehmen Sie Medikamente nicht ohne Rezept
Nichts sich selbst zu behandeln und laufen Risiken. Hypertonie Medikamente sollen nach einer Reihe von Tests vorgeschrieben werden. „Jede Person, die eine andere Ebene von erhöhtem Blutdruck hat, so ist es wichtig, dass der Missbrauch dieser Medikamente zu betonen, kann bis zur Verschlechterung des Zustandes beitragen. Das Mittel, das für einen Freund funktioniert, wird sicherlich nicht für Sie arbeiten ", warnt der Spezialist.8. Zeit, den Körper zu bewegen
Bei sesshaften Menschen besteht fünfmal häufiger die Neigung zu Bluthochdruck als bei körperlich aktiven Personen. "Regelmäßiges Training hilft, den Blutdruck zu kontrollieren, weil es die körperliche Fitness des Herzens verbessert, so dass es nicht überwältigt wird", sagt er. Außerdem hat regelmäßiges Training eine Anti- hypertensiv, indem es hilft, die zusätzlichen Pfunde zu verbrennen. "Es ist nicht genug, um Gewicht zu verlieren, es ist notwendig, diese Fettmasse zu reduzieren", erklärt er. "Körperliche Aktivität erleichtert die Blutzirkulation, verbessert die Sauerstoffversorgung und wirkt automatisch bei der Senkung des Bluthochdrucks mit", sagt José Kawazoe Lazzoli.


AIDS: antiretrovirale Medikamente können eine vorbeugende Methode für HIV sein

AIDS: antiretrovirale Medikamente können eine vorbeugende Methode für HIV sein

Es ist nicht neu ist die Suche nach besserer Taktik HIV-Infektion zusätzlich zu der traditionellen Gebrauch von Kondomen Empfehlung für alle Sex, einschließlich Oralsex zu verhindern. Die Idee hat sich nach der Kreation von immer wirksameren Medikamenten mit weniger Nebenwirkungen verstärkt. Wissenschaft arbeitet an dem Konzept, dass Medikamente von gesunden Menschen verwendet werden können, um die Infektion einiger Krankheiten zu verhindern.

(Gesundheit)

Für Diabetiker ist eine gute Mundhygiene unerlässlich

Für Diabetiker ist eine gute Mundhygiene unerlässlich

Eine gute Mundgesundheit ist wichtig, besonders wenn Sie Diabetes haben. Jedes Jahr werden etwa 1,6 Millionen neue Fälle von Diabetes diagnostiziert und diese Krankheit betrifft bereits 23,6 Millionen Kinder und Erwachsene in den Vereinigten Staaten. Wie häufige Mundgesundheitsprobleme? parodontalen (Zahnfleischschwund) und Drossel (orale Candidiasis) - sind im Zusammenhang mit Diabetes, die eifrige Pflege der Gesundheit des Mundes wesentlich ist Die American Dental Association empfiehlt regelmäßige zahnärztliche Check-ups, parodontale Untersuchung und Behandlung von Zahnproblemen in.

(Gesundheit)