de.aazsante.fr

Das Größte Portal Für Gesundheit Und Lebensqualität.

8 Phasen, die jeder nach dem Ende einer Beziehung lebt

8 Phasen, die jeder nach dem Ende einer Beziehung lebt

Das ist es, es hat keinen Sinn mehr zu dösen, es ist vorbei. Sein Kopf verarbeitet schließlich, dass die Beziehung tatsächlich zu einem Ende gekommen ist. Und du leidest, du leidest sehr dafür. "Es wird eine tiefe und schmerzhafte Entmutigung geben, Verlust des Interesses an der Außenwelt und an der Fähigkeit zu lieben, das Selbstwertgefühl zu verringern", erklärt der Psychologe. Dies ist die Zeit, um uns weinen zu lassen, wir müssen nicht ständig stark sein und Momente haben, in denen die Dinge überlaufen.

2. Tage der Wut

Alarmphase! Es ist der Moment, in dem du anfängst, die andere Person für all die Probleme in der Welt verantwortlich zu machen. Dinge, die passieren können: Sie werden alles wegschmeißen / verbrennen, was Sie an den anderen erinnert, wird mit Freunden telefonieren, die schlecht über den Ex sprechen, und es kann sogar sein, dass Sie den genannten Anruf mit Erklärungen für den Begriff aufrufen. 3. Den Boden des Brunnens kennen

4. Sie treffen sich unbeabsichtigt und das Klima ist

Dies ist das erste Mal, dass Sie sich nach dem Begriff sehen. Wie handeln? Worüber reden? Wenn die andere Person dann begleitet wird, wird die Situation viel schlimmer. In dieser Zeit wird auch deutlich, dass Sie zu viele Freunde haben und sich zwangsläufig finden.

5. Du findest, dass der Grund des Brunnens einen Keller hat

Was schlecht war, wird ein bisschen schlechter. Es scheint, dass dein Kopf all die schlechten Zeiten, die du gehabt hast, löscht und beginnt, wie ein Film zu spielen, nur die wundervollen Tage, die zusammenlebten. Das Lächeln und der Geruch der anderen Person, die Spiele, die nur du verstanden hast, vermisst du alles. "Dieser Prozess könnte eine Einladung sein, uns breit zu überdenken, unsere Energie neu zu erfinden und uns anders zu betrachten", empfiehlt Anna.

6. In einer ernsthaften Beziehung mit der Nacht

Sie haben geleugnet, geklagt und viel geweint. Kein Leiden mehr, Sie sind gerade in die Bräunungsphase eingetreten. Es ist Zeit zu erkennen, dass du Single bist. S-O-L-T-E-I-R-O. Jetzt beginnen die Einladungen von Freunden zu gehen, mehr Sinn zu machen und Ihre Aufmerksamkeit zu erregen. Sie können sogar Spaß haben! Er bemerkt auch, dass es andere Menschen auf der Welt gibt, mit denen er in guten Zeiten leben kann. Das folgende Leben.

7. Handy mit Alkoholtester Lock

Zwischen so vielen Partys kannst du am Ende die Getränke übertreiben und da hast du schon gesehen. So gut wie du mit dem Ende der Beziehung einverstanden bist, Alkohol kann dazu führen, dass du deinen Ex anrufst und am Ende Dinge sagst, die bedeutungslos sind und nicht mit deiner Realität zusammenhängen. Um solche Vorfälle zu vermeiden, kontrollieren Sie sorgfältig, wie viel Sie trinken werden.

8. Bereit, wieder anzufangen

Erinnerst du dich, dass du zu Beginn des Semesters dachtest, du würdest nie alles überwinden, was vor sich ging? Ja, du hast es geschafft! "Glücklicherweise ist die Irreversibilität dieser Zeit nur eine Sensation und der Schmerz vergeht. Die Zeit vergeht und eines Tages steht die schwierige Zeit hinter uns", erinnert sich Anna. Ja, Zeit, es heilt (fast) alles. Mit geheilten Wunden bist du bereit, dich der Liebe auf eine gesunde und erfüllende Weise zu geben.


Schlafen nach dem Mittagessen ist gut für die Gesundheit

Schlafen nach dem Mittagessen ist gut für die Gesundheit

Hauptsächlich in Spanien gibt es nach dem Mittagessen eine übliche Praxis für viele Menschen: die sogenannte Siesta , die aus einem Nickerchen besteht. In der Hauptstadt Madrid ist es üblich, zahlreiche Geschäfte zu finden, die am frühen Nachmittag an geschäftigen Orten geschlossen sind, theoretisch zu einer Zeit, die für Geschäftsmänner von großem wirtschaftlichen Vorteil ist.

(Wohlbefinden)

Freundschaft mit der Ex zu halten kann auf Psychopathie hindeuten, sagt Studie

Freundschaft mit der Ex zu halten kann auf Psychopathie hindeuten, sagt Studie

Nach dem Ende einer Beziehung Es gibt zwei Arten von Menschen: diejenigen, die die ehemaligen definitiv aus allen Bereichen des Lebens ausschließen und diejenigen, die Freundschaft miteinander pflegen. Eine Untersuchung der Universität von Oakland in den Vereinigten Staaten zeigte jedoch, dass diese zweite Gruppe Merkmale von Psychopathie und Narzissmus enthält.

(Wohlbefinden)