de.aazsante.fr

Das Größte Portal Für Gesundheit Und Lebensqualität.

8 Lebensmittel, die Hämorrhoiden

8 Lebensmittel, die Hämorrhoiden

Eine ausgewogene Ernährung ohne Exzesse oder Engpässe, ist verantwortlich für eine Reihe von Krankheiten zu verhindern, einschließlich der Entstehung oder Verschlimmerung von Hämorrhoiden. In Verbindung mit guten Praktiken, wie Körperübungen und angemessener lokaler Hygiene, können einige Nahrungsmittel das Leben für diejenigen erleichtern, die an diesem Problem leiden. Es ist der Fall einer Ernährung, die reich an Ballaststoffen und Wasser ist, zum Beispiel die Nummer eins Empfehlung von Koloproktologen und Ernährungswissenschaftlern. Auf der anderen Seite aber gibt es Nahrungs Schurken, die Aufmerksamkeit verdienen und vor allem Mäßigung.

jeden Tag das Gericht beobachten und die Nahrungsmittel Fallen Haltungen zu entkommen sind, die auf dem Radar von denen sein müssen, die Hämorrhoiden haben.

Käse und andere sehr fettige Lebensmittel

Laut Koloproktologin Sonia Yusuf vom Krankenhaus Santa Cruz können Käse und andere fetthaltige Lebensmittel den Darm und den Analbereich reizen, auch in den Fällen von Patienten mit Laktoseintoleranz.

Lebensmittel reich an einfachen Kohlenhydraten und Fetten, wie Snacks und Fastfood kann die Darmflora, was zu Verstopfung oder sogar Durchfall Episoden stören. Die Entzündung der äußeren Hämorrhoiden kann auch noch schlimmer machen, da jeder Stuhlgang durch schlechte Ernährung beeinflusst wird, Bewegungen Trauma und Schmerz Darm stimulieren.

Roter Pfeffer

Viele Menschen glauben, dass roter Pfeffer für die Entstehung weitgehend verantwortlich ist Hämorrhoiden. Laut dem Coloproktologen Marcelo Aniche von der Fares-Klinik ist es nicht ganz da. Er erklärt, dass es keine Studien, die die Verbindung zwischen rotem Pfeffer zu beweisen und der Entwicklung von Hämorrhoiden, aber die Verschärfung des Problems kann in der Tat mit der Aufnahme von Lebensmitteln auftreten.

„Capsaicin, das Haupt Pfeffer aktive Element wird nicht vom Körper aufgenommen wird. Dann kann der rote Paprika, die Beschwerden und das Brennen für diejenigen, die zum Beispiel Analfissuren haben erhöht, Zeit auf die Toilette zu gehen. Wenn die Person Hämorrhoiden zu hat, wird also ein wenig mehr. leiden wir empfehlen, dass Patienten diese Lebensmittel zu vermeiden „, fügt er hinzu.

Gewürze

wie im Fall von rotem Pfeffer, die das Gefühl von Unbehagen erhöht und Brennen, wir besonders vorsichtig mit würzigen Speisen nehmen wie Soßen, konzentriert Brühen, Senf und Ketchup.

Zusätzlich zur Reizung der Schleimhaut der Analregion, wo Hämorrhoiden vorhanden sind, können Lebensmittel mit starker und scharfer Würze einen echten Abbau im Darm verursachen Veränderung der Stuhlkonsistenz und die richtige Behandlung von Hämorrhoidalleiden behindern.

Alkoholische Getränke

Wenn Sie eine positive Diagnose für Hämorrhoiden bekommen haben, dann ist es Zeit, Getränke und andere alkoholische Getränke zu überdenken, die Routine sind. Dies liegt daran, Alkohol erhöhen kann - und -. Die Beschwerden von denen, die mit der Schwellung und Entzündung der Hämorrhoidalvenen leben, Behandlung und Verwertung zu verzögern

„Neben der Bewegung des Darms zu reduzieren, die bereits ein Ungleichgewicht erzeugt in Organismus kann Alkohol Entzündungen der Hämorrhoiden verschlechtern und sogar den Stuhl trocknen, was eine traumatische und erzwungene Evakuierung verursacht ", sagt die Spezialistin Sonia Yusuf. Neben Schmerzen kann erhöhen Alkohol auch Blutungen von internen Hämorrhoiden.

Soft und zuckerhaltig

Getränke Flüssigkeitszufuhr ist sehr wichtig für die Prävention und Behandlung von erweiterten Venen im Analbereich, aber nicht im Fall

Marcelo Aniche erklärt, dass Softdrinks und Box Juice viel Zucker, Konservierungsstoffe und andere chemische Elemente enthalten, die die natürliche Arbeit des Darms stören können. Seiner Meinung nach können solche Inhaltsstoffe eine Fermentation im Körper erfahren, die zu Verstopfung führt. "Das Ideal ist, nur Wasser und natürliche Säfte zu trinken", sagt er.

Kaffee

Nichts in absurden oder übertriebenen Mengen tut gut, wie Sie sich vorstellen können. Bei Kaffee ist es nicht anders. Das Getränk, das uns aktiv und wach hält die Funktion des Darms stören, wenn in großen Mengen eingenommen, als Warnung Sonia Yusuf coloproctologista.

Nach ihr, der Kaffee Dehydratation zu erhöhen, zu dem Trocknen des gespeicherten Kotes führte. Das Ergebnis, wie immer, ist eine Zwangsevakuierung, mit Chancen von Hämorrhoiden Blutungen.

Anstelle von Kaffee, empfiehlt sie natürlichen Tees wie Kamille und Fenchel. Aber denken Sie daran: Abführmittel Tees sind nicht angezeigt.

Schokolade

Süße muss auch in die Schlange von Lebensmitteln, die mit Vorsicht gegessen werden müssen. Im Allgemeinen ist die Spitze gut in Maßen zu essen oder bevorzugen Bars mit höheren Anteil an Kakao anstelle der traditionellen „Milch“.

Schokolade mit 70% Kakao hat weniger Zucker und Milch, zwei Zutaten, die im Überschuss, kann die Darmfunktion verändern - zum Schlechteren. Der schlechte Einfluss der Fett Schokolade des Stuhl verändert und kann auch den Zustand von Hämorrhoiden verschlechtern.

Fried

Keulen, Kartoffeln und gebratene Knödel sind Lebensmittel mit einem festen Platz in der Schale vieler Menschen. Das Problem ist in der Ernährungsqualität von jedem von ihnen. gebratene Snacks sind reich an gesättigten und trans-Fettsäuren, wie sie in der coloproctologista Marcelo Aniche wies darauf hin, „, die eine Menge von frittierten Lebensmitteln ernährt, sicherlich Faser nicht essen Dies ist ein großes Problem für diejenigen, die Hämorrhoiden haben“


Gesünder Fast-Food-Optionen eingeben können die Diät

Gesünder Fast-Food-Optionen eingeben können die Diät

Jeder weiß, dass Fast-Food für nicht gut ist Gesundheit und behindert die Zeit, um Gewicht zu verlieren. Aber wann möchte man einen guten Snack essen? Nun, wissen Sie, dass Sie sich selbst bei einer Diät diesen Luxus geben können. "Wenn wir an Fastfood denken, sollten wir immer daran denken, dass die Präparate normalerweise fettig und salzig sind.

(Essen)

Chestnut-Mutter ist vorteilhaft für das Herz und Gehirn

Chestnut-Mutter ist vorteilhaft für das Herz und Gehirn

Paranuss ist ein Samen der gleichen Gruppe von Nüssen, Mandeln und anderen Ölsaaten. Es ist reich an guten Fetten, Mineralstoffen und sekundären Pflanzenstoffen und hat einen hohen Nährwert. Das Essen reichlich Antioxidantien enthält, vor allem Selen. Eine einzelne Nuss liefert fast 100 mcg Selen, was 150% der empfohlenen Tagesdosis entspricht.

(Essen)