de.aazsante.fr

Das Größte Portal Für Gesundheit Und Lebensqualität.

7 Lebensmittel, die Sie im Kühlschrank aufbewahren, aber Sie sollten nicht

7 Lebensmittel, die Sie im Kühlschrank aufbewahren, aber Sie sollten nicht

Für viele Menschen ist der Kühlschrank ein sicherer Aufbewahrungsort für alle Arten von Lebensmitteln. Dies ist jedoch nur ein Mythos, da die Lebensdauer bestimmter Obst- und Gemüsesorten durch den Kühlschrank beeinträchtigt werden kann. Indem man den richtigen Weg kennt, um jedes Ding zu konservieren, hält man Nahrung länger fit und vermeidet Verschwendung.

Unten sehen Sie, welche Nahrungsmittel Sie nie in den Kühlschrank stellen sollten, sagt Ernährungsberaterin Gabriella Alves von der Klinik

Tomaten

Wenn Sie, wie wir, gelernt haben, die Tomaten direkt in den Kühlschrank zu legen, ist es an der Zeit, diese Gewohnheit aufzuheben. Tomaten erhalten auf diese Weise eine "matte" Textur schneller. Am besten lassen Sie sie an einem trockenen Ort.

Kartoffeln

Ideal ist es, sie an einem trockenen und kühlen Ort zu lagern. Jede Art von Kartoffel (Englisch, süß, Baroa usw.) sollte auf diese Weise gelagert werden.

Zwiebel und Knoblauch

Diese Gegenstände müssen nicht in den Kühlschrank gestellt werden, da sie sonst feuchter werden und die Bildung von Pilzen erleichtern.

Früchte

Ideal, um sie an einem trockenen und kühlen Ort zu halten. Nur in den Kühlschrank stellen, wenn sie zu reif sind, damit kein Verderb entsteht.

Brot

Bei der Kühlung erhält das Brot eine Menge Feuchtigkeit, die Schimmel verursachen kann. Eine Alternative, wenn das Essen nicht innerhalb weniger Tage verzehrt wird, ist das einfrierende

Kaffeepulver


Die Studie untersuchte mehrere Zuckerarten und stellte fest, dass Glukose und Saccharose am schädlichsten sind, da sie die Gehirnaktivität verlangsamen

Die Studie untersuchte mehrere Zuckerarten und stellte fest, dass Glukose und Saccharose am schädlichsten sind, da sie die Gehirnaktivität verlangsamen

Ergab, dass auch einige Zuckerarten davon betroffen sind Während eines Zeitraums von vier Monaten umfasste die Studie 49 Freiwillige, die nach einem 10-stündigen Fasten vier Arten von Zucker konsumierten: Saccharose, Glucose, Fructose (in Früchten enthalten) und Sucralose ( Süßstoff). Nach der Einnahme wurden alle Probanden einem Frage-und-Antwort-Test unterworfen, Mathematik und ein anderer, um den Stroop-Effekt zu messen, der die Reaktionszeit und die Informationsverarbeitungsgeschwindigkeit bewertet.

(Essen)

Der Fischkonsum beeinflusst Ihr Baby Intelligenz?

Der Fischkonsum beeinflusst Ihr Baby Intelligenz?

Neuere Studien zeigen die Beziehung zwischen dem Fischkonsum von Schwangeren mit höherem IQ und besserer sozialer, verbaler und motorischer Entwicklung des Kindes. Fische sind ausgezeichnete Quellen für essentielle Omega-3-Fettsäuren wie EPA und DHA. Aber immerhin, dass der Verbrauch dieser Nährstoffe für Ihr Baby bringt?

(Essen)