de.aazsante.fr

Das Größte Portal Für Gesundheit Und Lebensqualität.

6 Lektionen, die ein Fußballfan Ihnen beibringen kann

6 Lektionen, die ein Fußballfan Ihnen beibringen kann

Die entscheidenden Fußballspiele sind immer eine Emotion und wer infiziert sich nicht mit der Atmosphäre der Fans? Das Spiel beginnt und es ist bereit: Dort werden wir vibrieren ohne anzuhalten. Barbecue mit Familie, Freunden Haus, Bar mit Kollegen, was auch immer. Solange du viele Leute in der gleichen Stimmung hast.

Deshalb sind die Fans sehr willkommen und Teil des Fußballspektakels. Aber was können wir aus dieser Vereinigung von Menschen lernen, deren einzige Gemeinsamkeit die Erwartung eines Sieges ist? Versuchen wir herauszufinden, was wir aus dieser Klasse lernen können. Sehen Sie sich einige wichtige Punkte an, die wir im guten Supporter finden können:

Ganzkörper-Stimulation

Das Grundprinzip eines guten Mutes ist die Vereinigung, aber es ist keine einfache Gruppierung von Menschen. Die psychobiologist UNIFESP Ricardo Monezi, Spezialist für Verhaltensmedizin, erklärt, dass der Mensch auf drei wichtige Säulen beruht :. biologische, psychologische und soziale

„Fußball ist ein sehr wichtiges soziales Ereignis für den brasilianischen ist“, erklärt der Experte . "So wichtig, dass es anfängt, mit dem psychologischen Teil und dem biologischen Teil der Person zu spielen." Er gibt das Beispiel: während des Spiels, die Fans haben charakteristische Momente der Wut, Freude, Trauer, Euphorie, die den Herzschlag beeinflussen endet (die beschleunigt wird), Bereiche des Gehirns (die im Standby-Modus sind) und Speicher (die aktiviert wird, ist die letzten Spiele, Ligen und Spieler zu analysieren).

kollektives Gefühl

zusätzlich zu der physischen und emotionalen Explosion, die wir haben, wenn wir in der Masse sind im Herzen des Ventilators ein anderes Gefühl viel geweckt subtilere Mitgefühl. "Jubeln für das Team schafft Mitgefühl in Bezug auf den Wunsch, Liebe für eine Gruppe auszudrücken, zu der Sie und Tausende anderer gehören", sagt Ricardo Monezi. Dies führt zu mehr Kameradschaft und Verbundenheit zwischen Menschen, die den Fußball mögen, besonders denjenigen, die ein Team gemeinsam haben. "Solidarität kommt, weil sie eine Geschichte und ein gemeinsames Ziel teilen", sagt der Experte.

Solidarität in der Höhe

Die Anerkennung eines gemeinsamen Ziels, das heißt Glück für die Erreichung eines wichtigen Titels macht Menschen unterstützend, bietet und empfängt Hilfe, teilt Informationen, Meinungen, Momente der Freude und andere Gefühle. „Anderen zu helfen, ist für uns sehr gut tun, und das sollten wir in anderen Situationen in unserem Leben erinnern“, sagt Ricardo Monezi.

Die Gewerkschaft ist Stärke in den Sitzungen vor dem Fernseher oder großen Parteien im Quadrat von Anhangabaú ist Wenn das Team gewinnt, wollen viele Fans in einer Gruppe feiern, weil sie das Team als eine großartige Familie sehen. "Wir könnten dieses Beispiel von Fußballfans nutzen, um mehr mit den Menschen zu leben, mit denen wir zusammenleben", schlägt der Psychologe Ricardo vor. „Dies würde helfen, unser soziales Leben zu erneuern und zu stärken, die für eine gute Lebensqualität wesentlich ist.“

leben mit mehr Freude

Die besten Fan ist derjenige, der die Wendung wie viel Spaß sieht - auch wenn das bedeutet, ein paar mal zu verlieren. Es ist klar, dass die Siege sehr wichtig sind, aber die Fans, die am meisten auf deine Mannschaft drängen, sind diejenigen, die in schlechten Zeiten des Vereins nicht aufjubeln. Freude ist grundlegend für die Dribbel, die uns das Leben von Zeit zu Zeit gibt. Das lässt gestärkt und „bereit für einen anderen.“

Der Umgang mit Emotionen

Apropos Freude, ein weiterer wichtiger Punkt ist die Leiden und Glück nicht leiden zu viel und nicht unter seine Füße vom Boden zu verwalten. "Es gibt Raum für Leid, und es gibt Raum für Zufriedenheit - was wir nicht zulassen können, ist, dass Ärger lange auffällt", erinnert sich Ricardo Monezi. Wir können uns über die Ausschaltung unseres Teams ärgern, aber bald müssen wir stark genug sein, um das zu tun, was wir am besten können: jubeln.

Genießen Sie das gute Gefühl,

Um Sie, fanatisch-Fan, kann in Zeiten von wichtigen Fußballspielen von ihrem eigenen Verhalten lernen, gibt der Experte den Hinweis: „Schließen Sie die Augen für einen Moment und versuchen, sich bewusst zu sein, was Bedeutung im Moment ". „Wenn ein Gefühl des Wohlbefindens, ist es wahrscheinlich, dass Sie es wiederholen wollen, aber wenn es ein schlechtes Gefühl, sollten Sie tun alles, was Sie überraschen


Was sind die Probleme, die immer aufzuschieben sind?

Was sind die Probleme, die immer aufzuschieben sind?

Bist du die Art von Person, die Dinge nicht sofort macht und alles für später verlässt? Verschieben Sie in der Regel Aktionen und Entscheidungen? Organisierst du dich schlecht und sammelst, was du zu tun hast? Wenn Sie so jetzt können wir sagen, dass ist wie ein Zauderer verhalten. Wer hat die Gewohnheit procrastinating hat, kann nicht leisten, warten für eine interne Motivation denjenigen seinen Impuls zu geben, zu handeln.

(Wohlbefinden)

Raucher haben einen niedrigeren IQ als Nichtraucher

Raucher haben einen niedrigeren IQ als Nichtraucher

Raucher haben einen niedrigeren IQ (Intelligenzquotienten) als Nichtraucher. Und je mehr Zigaretten geraucht werden, desto niedriger ist der IQ des Rauchers. Dies zeigt eine Studie von mehr als 20.000 israelischen Rekruten. Die Umfrage, die im Sheba Medical Center in Israel durchgeführt wurde, ergab, dass junge Männer, die eine Packung Zigaretten oder mehr pro Tag rauchen, 7,5 Punkte unter dem IQ haben als diejenigen, die nicht rauchen.

(Wohlbefinden)