de.aazsante.fr

Das Größte Portal Für Gesundheit Und Lebensqualität.

5 Geheimnisse von Mayra Cardi, um der Diät nicht zu entfliehen und den Körper zu erhalten

5 Geheimnisse von Mayra Cardi, um der Diät nicht zu entfliehen und den Körper zu erhalten

1. Alles essen, aber selbst gemacht

Normalerweise achte ich auf das Essen und die Zutaten, die ich zu mir nehme. Ich höre nicht auf zu essen, aber ich bereite alles in meinem Haus mit natürlichen Elementen vor. Ich denke, der Tipp ist nicht, was du isst, sondern was du nicht isst. Ich mag alles: Brot, Eis, kleine Torte, alles. Ich mache süße und herzhafte Rezepte. Aber mein Geheimnis ist nicht, einige Gifte wie Zucker, Weißmehl, Alkohol und schlechtes Fett zu essen.

2. Die Fütterung ist 90% des Ergebnisses

Ich trainiere höchstens zwei bis drei Mal pro Woche. Ich würde gerne viel Sport trainieren, aber ich habe leider keine Zeit. Als ich in Kalifornien lebte, war ich viel im Skaten, aber ich verlor diese Gewohnheit. Aber das Wichtigste ist, sich immer auf das zu konzentrieren, was man isst.

3. Das große Geheimnis ist in den ersten 5 Minuten nach dem Aufwachen, wenn unser Gehirn durch die Empfindungen definiert, wenn Sie von diesen ersten fünf Minuten traurig oder glücklich sind den Rest des Tages beeinflussen. In den ersten fünf Minuten meines Tages lege ich jeden Morgen Lieder, die ich liebe, während ich mir zum Beispiel die Zähne putze und Kaffee trinke. Ich versuche, ein Lied zu hören, das mich innerlich berührt und das Glücksgefühl erzeugt. Nichts, was man in den ersten Augenblicken ans Telefon nehmen und das Problem lösen könnte.

4. Belüge dich nicht selbst

Ich glaube an die Kraft des Geistes immer, zum Guten oder zum Bösen. Das größte Problem ist es, sich selbst zu belügen und so zu tun, als sei es nur für heute und morgen, du wirst es anders machen und es wiederholt sich jeden Tag. Unser Gehirn verbindet sich mit den gelebten und wiederholten Informationen, um Situationen zu programmieren, und da Sie sich jeden Sonntag belügen, dass Sie am Montag eine Diät machen werden, beginnen Sie die Woche bereits mit dem Wissen, dass das Scheitern einige Male passiert ist, das heißt Die Wahrscheinlichkeit, nicht zu trainieren, ist viel größer.

Es ist nicht einfach, aber Sie müssen sich für eine Weile zur Arbeit zwingen. Unser Gehirn braucht 21 Tage, um jede schlechte Angewohnheit umzuprogrammieren. Beginnen Sie Ihre Diät am Samstag und fangen Sie an, die Schwierigkeiten zu beheben, die durch die Wiederholung der Fehler verursacht werden.

5. Glauben Sie nicht, dass Sie nicht

bekommen und sagen Sie nicht (das ist unmöglich, oder ich kann nicht). Dein Gehirn ist viel mächtiger als du denkst. Wenn Sie lesen, dass Sie diese Elemente schneiden müssen, sagen Sie bereits, dass es nicht möglich ist, so dass es falsch startet. Zu sagen, dass man nicht früh aufstehen kann, um zu trainieren, oder man kann nicht auf Diät gehen, oder man kann nicht abnehmen und man hat alles gemacht ... es wird dich nicht aus dem Weg schaffen. Du musst an dich glauben, das ist der erste Schritt.


Buch Konto Geschichte der Einführung von Milch in Kraft und den Nutzen von Lebensmitteln

Buch Konto Geschichte der Einführung von Milch in Kraft und den Nutzen von Lebensmitteln

Genug die Buchhandlungen das neue Buch von dem Ökonomen und Schriftsteller Almir Meireles :. „Warum Milch trinken - Ernährung und Geschichte“ vom Verlag Kultur das Buch der siebte Buchautor und sowie andere Publikationen wie „Long Life Milk - Revolution in Brasilien "(2011) und" Planung, Qualität und Globalisierung in der Milchwirtschaft "(2000), beide auf den Sektor ausgerichtet, haben Milch als zentrales Thema.

(Essen)

Iss täglich ein Ei, um Muskeln aufzubauen und Fett zu verlieren

Iss täglich ein Ei, um Muskeln aufzubauen und Fett zu verlieren

Wenn Sie von Proteinzufuhr denken, erinnern nur wenige Menschen, aber das Ei ist eine sehr gesunde Alternative, um die essentiellen Aminosäuren, die Körperfunktionen zu ergänzen. „Proteine ​​sind sehr wichtig für unseren Körper für die Bau-und Sanierungsfunktion und bei der Bildung von Hormonen, Enzymen und Antikörpern teilnehmen“, sagt Ernährungs Lucyanna Kalluf, Functional Nutrition Von brasilianischem Zentrum.

(Essen)