de.aazsante.fr

Das Größte Portal Für Gesundheit Und Lebensqualität.

5 Erforderliche Pflege mit der Haut des Babys

5 Erforderliche Pflege mit der Haut des Babys

Wenn es um Babyhaut geht, kommt Ihnen eine weiche, seidig glatte Haut ohne Falten oder andere Probleme in den Sinn. Aber anders als flauschig ist die Haut des Babys auch empfindlicher und anfälliger für Allergien, Hautausschläge und andere Empfindlichkeiten. Laut einer Studie der Pediatric Clinics of North America aus dem Jahr 2000 in Philadelphia, USA, werden 80% der Neugeborenen im ersten Lebensmonat eine Hautläsion haben. Um sie zu vermeiden, ist es wichtig, dass die Eltern besonders vorsichtig sind. Siehe die wichtigsten unten: 1. Machen Sie ein Bad zu einem Verbündeten Das Babybad sollte warm sein, da es das Kind beruhigt und keine Irritationen verursacht. Im Sommer ist es am besten, mehr als eine Dusche in das Kind zu nehmen, damit es abkühlen kann. Es wird jedoch empfohlen, die Seife nur einmal am Tag zu verwenden, da sie den schützenden Fettfilm von der Haut des Kindes entfernen kann, wodurch sie der Empfindlichkeit stärker ausgesetzt ist. Verwenden Sie Seifen und Shampoos, die für Kinder geeignet sind, die dermatologischen und hypoallergenen Tests unterzogen wurden.

2. Wenn das Baby neugeboren ist, kann er immer noch kein Sonnenschutzmittel verwenden, da seine Haut sehr empfindlich ist und das Produkt es reizen kann. Schützen Sie das Baby deshalb körperlich vor der Sonne, indem Sie Karren, Mützen und Mango-Kleidung tragen, aber versuchen Sie im Sommer, dünnere Stoffe zu tragen. Wenn der Kinderarzt autorisiert ist, treten Sie mit dem Sonnenschutzmittel ein, um das Kind besser gegen die Einwirkung der Sonne zu schützen.

3. Seien Sie nicht zu viele Kleider in Kindern setzen

Sweat Ausschläge und andere Hautallergien das Kind verursachen können, so ist es wichtig, dass Eltern vorsichtig sein, nicht zu Ihrem Baby zu wickeln, das kann schwierig sein, da die kleine Dose nicht verbal beschweren. Dies wird auch durch die Tatsache, dass Erwachsene denken, dass Babys fühlen sich kälter als normal, das ist ein Mythos

superagasalhado Baby - Foto:. Getty Images

Um zu sehen, ob das Kind auch ist eingewickelt, die Ideal ist es, es zu beobachten. Wenn sich das Baby mit der Menge an Kleidung und Decken unwohl fühlt, wird es schwitzen und sogar weinen. Ein ruheloses, rotes Baby, das schwitzt, ist sicherlich verkocht.

4. Wählen Sie den richtigen Kleidungsstoff

Das Baby hat noch kein verbessertes Immunsystem, daher ist es anfälliger für Allergien bei Staubmilben. Die Wahl des Gewebes ist daher sehr wichtig, um zu verhindern, dass das Kind Allergien entwickelt. So vermeiden Sie Buffy-Stoffe, die Staub, wie Wolle, Plüsch, weich und Samt, besonders im Winter sammeln können. Tücher wie Baumwolle, Flanell und Pullover sind am besten für Kinder geeignet.

Diese Stoffe sollten nicht nur auf der Kleidung getragen werden, sondern auch auf den Kindertüchern, Kissenbezügen und anderen Bettwaren. Studien zeigen, dass Babys bis zehn Mal pro Nacht auftauchen, und die Reibung mit dem Stoff kann die Haut reizen.

Die Eltern von Kleidung verdient auch Aufmerksamkeit, nachdem alle Babys in Kontakt mit diesen Geweben kommen, wenn sie auf dem Schoß platziert sind, zum Beispiel.

5. Verwenden Sie die richtigen Produkte beim Wäschewaschen

Babykleidung auf der Wäscheleine - Foto: Getty Images

Kleidung und Bettwäsche sind immer in Kontakt mit der Haut des Babys, so dass sie eine häufige Ursache dafür sein können Allergien. Die Hygienisierung mit antiallergischen Produkten stellt somit sicher, dass Hautallergien nicht auf der Haut des Kindes auftreten. Produkte wie der neue Comfort Pure Care hinterlassen weiche Gewebe und vermeiden Reibung, besonders wenn das Kind in die Nacht kommt.

Es gibt mehrere Mythen über die Verwendung von Weichmachern in Babykleidung, hauptsächlich weil sie Produkte sind, die hinzufügen Geruch von Kleidung. Kokosnuss-Seife ist oft der Liebling der Eltern, weil es als ein neutrales und weniger künstliches Produkt angesehen wird. Dieses Produkt enthält jedoch auch chemische Verbindungen und künstlichen Duft, und wenn es allein verwendet wird, kann es den Stoff hart und rauh lassen.

Daher ist es am besten, ein Produkt zu verwenden, das speziell für empfindliche Haut wie das Baby entwickelt wurde. Die Linie Reine Comfort Care zum Beispiel unterzog Hauttests und hypoallergen und ist ein Produkt ohne verkapselten Duft und Farbstoff für empfindliche Haut Menschen wie Babys empfohlen.


Ovarian Cancer: Vorbeugende Chirurgie ist invasive und birgt Risiken für die Patienten

Ovarian Cancer: Vorbeugende Chirurgie ist invasive und birgt Risiken für die Patienten

Angelina Jolie hatte eine Operation im März zu verhindern, dass die Eierstöcke und Eileiter zu entfernen, nachdem die Ärzte frühe Anzeichen von Krebs nachgewiesen. Eierstockkrebs macht etwa 6% der Krebsarten von Frauen aus, hat aber eine hohe Sterblichkeitsrate. Dies ist darauf zurückzuführen, entdeckt werden, meist in fortgeschrittenen Stadien (75% der Fälle) und in der Bauchhöhle sein, mit der Fähigkeit, in der Nähe Organe einzudringen.

(Gesundheit)

Forscher können HIV-Virus aus den Zellen entfernen, durch genetische Bearbeitung

Forscher können HIV-Virus aus den Zellen entfernen, durch genetische Bearbeitung

Wissenschaftler der Temple University University und der University of Pittsburgh konnten das HIV-Virus in lebenden Tieren mithilfe einer Gen-Editier-Technik vollständig eliminieren. Die Technik, die zur Gen-Editierung verwendet wurde heißt CRISPR / Cas9. Verwendet es Enzyme, die schneiden? bestimmte Bereiche einer Zelle, in diesem Fall Bereiche, die durch das Virus kontaminiert sind, und zerstört sie.

(Gesundheit)