de.aazsante.fr

Das Größte Portal Für Gesundheit Und Lebensqualität.

5 Lebensmittel nicht aufgewärmt werden

5 Lebensmittel nicht aufgewärmt werden

Der Brauch, Speisen wieder aufzuwärmen, ist in unserer Kultur sehr verbreitet. Wer hat schon Zeit und Lust jeden Tag zu kochen? Aber es ist wichtig zu beachten, dass es einige Arten von Lebensmitteln, die Probleme für unsere Gesundheit führen kann.

Das My Life sprach Maternity Hospital St. Kitts, Ana Paula Gonçalves Ernährungswissenschaftler, und sie sagte, welche Lebensmittel wir Wärme nach bereit vermeiden sollten .

Es ist daran zu erinnern, dass dies nicht bedeutet, dass diese Lebensmittel weggeworfen werden müssen. Ein guter Weg, um sie zu konsumieren ist, sie als Zutaten in anderen Rezepten rekombinieren

Fleisch und Geflügel :.

Aufwärm-Huhn in der Mikrowelle ist keine gute Idee, weil es mehr Protein als rotes Fleisch enthält. . Wenn sie erneut erhitzt werden, werden Proteine ​​in einer anderen Art und Weise abgebaut und dies kann Magenschmerzen

Wie Abfall verursachen zu vermeiden: Eine gute Wahl für diese Lebensmittel ist sie als Füllungen anderer Einnahmen zu verwenden; Ein Mixer Huhn Kuchen oder ein leichtes Fleisch und Maniok Cookie sind zwei schnelle und einfache Rezepte.

Pilze:

Diese Lebensmittel können leicht verderben, wenn sie nicht richtig gelagert werden. Wenn Sie sie aufwärmen, haben Sie Magenschmerzen oder werden sogar krank.

Spinat:

Der Europäische Lebensmittelinformationsrat empfiehlt Menschen, Spinat nicht wieder aufzuwärmen. Dies liegt daran, dass beide Spinate hohe Nitratwerte haben. Das Problem tritt auf, wenn Nitrate in Nitrite und diese wiederum in Nitrosamine umgewandelt werden, was die Fähigkeit des Blutstroms, Sauerstoff zu transportieren, beeinträchtigen kann.

Vermeidung von Verschwendung : Mit dem restlichen gekochten Spinat kann eine köstliche Spinatpastete

hergestellt werden Brunnenkresse

Brunnenkresse ist ein Gemüse, das hilft, den Blutdruck zu senken. Wenn sie jedoch wieder erwärmt werden, kann der hohe Gehalt an Nitrat die Fähigkeit beeinträchtigen, Sauerstoff durch den Blutkreislauf zu transportieren. Daher ist es ideal, es in natura zu essen.

Rübe

Dies ist eine der häufigsten Zutaten von Suppen und Fleisch. Aber es enthält eine hohe Konzentration von Nitraten ist auch nicht ratsam, erhitzt wird wieder nach bereit.

Kartoffeln

Kartoffel sehr nahrhaft ist, aber es wird deutlich, ihr Potenzial verlieren, wenn sie hohe Temperaturen für längere Zeit ausgesetzt.

Vermeidung von Verschwendung: Eine Möglichkeit, die Verschwendung von Kartoffeln zu vermeiden, besteht darin, daraus einen Kartoffelbrei


Sehen Sie, wie Alessandra 16 kg verlor:

Sehen Sie, wie Alessandra 16 kg verlor: "Ich wollte oder beraube nicht"

Alessandra dos Santos, 37, begann als Teenager Probleme mit dem Gleichgewicht zu haben. „Dies war aufgrund von Veränderungen in meinem Leben. Aber es war ein bisschen übergewichtig, etwa 5 Kilo. Wenn auf den Kopf stellen, das Gewicht, tun verrückten Diäten wie beim Mittagessen essen nur Möhren verlieren wollte und Zitronensaft nehmen, und ich Gewicht verloren, aber auf die falsche Art.

(Essen)

Chromium verhindert Typ-2-Diabetes und senkt den Cholesterinspiegel

Chromium verhindert Typ-2-Diabetes und senkt den Cholesterinspiegel

Chrom ist ein essentielles Mineral für der Mensch. Es ist in der Natur in vielerlei Hinsicht gefunden, und derjenige, der für die Gesundheit der Menschen wichtig ist, ist dreiwertiges Chrom. Die anderen Chromtypen können sogar toxisch sein. Die Hauptfunktion von Chrom besteht darin, die Wirkung von Insulin zu erleichtern, nämlich Glukose in die Zelle zu bringen.

(Essen)