de.aazsante.fr

Das Größte Portal Für Gesundheit Und Lebensqualität.

5 ÜBungen, um Fett unter dem Po zu verbrennen

5 ÜBungen, um Fett unter dem Po zu verbrennen

Lokalisierte Fett ist oft der Albtraum vieler Frauen. Hast du schon von "Bananinha" gehört? Wir reden über das Fett unter dem Hintern, schwer zu beseitigen. Aber nichts, was eine gute Disziplin, mit regelmäßiger Bewegung und richtiger Ernährung, nicht löst. Sprechen Sie mit einem Spezialisten und beziehen Sie die folgenden Bewegungen in Ihr Training ein:

1. Kniebeugen

Kniebeugen sind am vollständigsten, wenn es darum geht, die Muskeln in dieser Region zu stärken. Denn sie bearbeiten neben dem Gesäß den vorderen und hinteren Teil des Oberschenkels.

Bodybuilding-Lehrer Bruno Rocha erklärt, dass die Kniebeuge mit beiden Beinen parallel gemacht werden kann - imitiert die Bewegung des Sitzens auf einem Stuhl - oder bilateral, wobei eines der Beine etwas nach vorne gestellt wird. Die Personal Trainerin Fernanda Andrade warnt davor, dass es in beiden Fällen wichtig ist, die Wirbelsäule aufrecht zu lassen und die Knie zu beobachten, die die Fußlinie nicht passieren können. Für Fortgeschrittene ist es möglich, Hanteln zu üben oder eine Langhantel auf den Schultern zu tragen. Hier sind mehr Übungen, um deine Beine zu drehen.

2. Vier Stützen

Um die Übung von vier Stützen zu unterstützen, sollten Sie Ihre Knie und Ellbogen auf einer Matte stützen, wobei Ihre Ellbogen mit den Hüften auf Schultern und Knie ausgerichtet sind. Heben Sie ein Bein, ohne es zu dehnen, und machen Sie Auf- und Abbewegungen. "Denken Sie daran, dass die Kraft, das Bein zu heben, von den Hüften kommen sollte und niemals von der Wirbelsäule, um Verletzungen zu verhindern", sagt Fernanda. Diese Übung arbeitet die hinteren Muskeln des Oberschenkels und der Gesäßmuskulatur. Sehen Sie sich die wichtigsten Übungen an, um den Po hart zu lassen.

3. Isometrischer Hüftlifting

Training des hinteren Oberschenkels und des Gesäßes. Legen Sie sich mit dem Bauch nach unten und stützen Sie die Fußsohlen mit gebeugten Knien auf dem Ball. Führen Sie einen Hüfthub aus, der 30 Sekunden lang isometrisch gehalten werden sollte. Sehen Sie hier Variationen dieser Übung und wie Sie sie am besten ausführen.

4. Steif einseitig (Specht)

Mit den Armen vor dir ein Bein vom Boden nehmen und deinen Körper im Gleichgewicht halten. Dann senken Sie sich in Richtung Boden und beugen Sie die Hüfte und das Knie. Abwechselnd deine Beine. Die Bewegung ist kraftvoll für den hinteren Bereich der Beine.

5. Flexortisch

Das Gerät arbeitet mit den hinteren Oberschenkelmuskeln (Hamstrings und Gastrocnemius). Professor Alexandre Jacometo sagt, dass es möglich ist, die Übung ohne die spezielle Maschine nur mit dem Schienbeinschützer durchzuführen. "Allerdings wird die Amplitude der Bewegung kleiner sein, nicht viel ergeben", sagt der Profi. Sehen Sie sich andere Bewegungen an, die Ihre Beine stärken.


Muay Thai: Neun gute Gründe, um zu üben

Muay Thai: Neun gute Gründe, um zu üben

Chutes, Schläge, Ellbogen, Knie ... Viele fliehen Muay Thai, weil sie zu dieser aggressiven Thai Kampfkunst betrachten, aber die Vorteile für den Körper die Mühe machen, lohnt :. Mehr Flexibilität, Muskeln definierter und weniger fettig - alles in einem Training, das nicht nur aufgeregt ist. "Das Training bereits mit einem Rennen Heizung begonnen hat, Buchsen Springen, Springen, Dehnen, Push-ups, Sit-ups und Kniebeugen", sagt Sportlehrer und Kampfkunst-Experte Fabricio Boscolo Del Vecchio, die Federal University of Pelotas (UFPel) .

(Fitness)

Die Risiken des Seins Wochenende Sportler

Die Risiken des Seins Wochenende Sportler

Wir haben 5 Tage in der Woche träumend mit dem Wochenende. Wir arbeiten dafür, wir denken darüber nach, wir leben dafür. Alle Probleme, die alle den Ärger einige Tage Countdown beginnt in diesem schrecklichen „Second Division“ Aber lassen Sie uns optimistisch sein :. Wir haben fünf Tage, um das Wochenende zu planen!

(Fitness)