de.aazsante.fr

Das Größte Portal Für Gesundheit Und Lebensqualität.

Insulin mit 40-Stunden verspricht weniger Injektionen für Patienten mit Diabetes

Insulin mit 40-Stunden verspricht weniger Injektionen für Patienten mit Diabetes

Genehmigt von der Europäischen Kommission für Drogen, das Insulin verspricht die Behandlung von Diabetes zu revolutionieren. Dies liegt daran, dass seine Wirkung etwa 42 Stunden beträgt und ein Stabilitätsprofil bei der Glukosekontrolle aufweist. Das Ergebnis ist, dass der Patient es durchschnittlich alle zwei Tage einmal anwenden kann und zudem Flexibilität bei den Anwendungsterminen ermöglicht wird. Zum Vergleich: NPH-Insulin, die die am häufigsten verschriebene in Brasilien ist erforderlich, um drei tägliche Anwendungen heute oft auf, und bei manchen Menschen ist es wichtig, dass die Dosis genau überwacht wird Hypoglykämie

Einen weiteren Vorteil zu vermeiden. Degludec Insulin ist die Kontrolle von glykiertem Hämoglobin in einer Art und Weise ähnlich der von Insulin glargin (das ist ein lang wirkendes Insulin - einmal täglich angewendet) bei Patienten mit Typ-1-Diabetes und bei Patienten mit Typ-2-Diabetes ein weiterer Vorteil besteht darin, dass sie hat geringeres Risiko von Hypoglykämie.

mit der Nachricht fortsetzen und wird allein vermarktet, ist Degludec Insulin auch in Kombination mit Insulin Aspart zur Verfügung. Letzteres ist ein ultraschnelles Insulin, das die Verabreichung der Dosen auch vor den Mahlzeiten ermöglicht.

Degludec-Insulin wird in Pens für die Anwendung zur Verfügung stehen. Seine Haltbarkeit beträgt 30 Monate nach dem Herstellungsdatum und sollte wie bei anderen Insulinen bei geschlossener Flasche zwischen 2 ° C und 8 ° C im Kühlschrank aufbewahrt werden. Nach geöffnet, kann es bis zu acht Wochen gelagert werden, ohne dass für die Temperatur auf Raumkühlung 30 ° C nicht überschritten wurde

Ein großes Problem bei der Behandlung von Diabetes konfrontiert ist, die Nichteinhaltung der Behandlung, da Insulin-Anwendungen für die meisten Menschen sehr unangenehm. Die Möglichkeit, die Anzahl der Anträge in der Woche zu reduzieren und eine stabilere Kontrolle der Krankheit zu gewährleisten, ist ein Traum, der sich erfüllt.


Fallstudien die weiche Wirkung auf den Zahnschmelz gegen Erosion durch Medikamente verursacht vergleichen

Fallstudien die weiche Wirkung auf den Zahnschmelz gegen Erosion durch Medikamente verursacht vergleichen

Schwere Verbrauch von sauren Getränken mit Kohlensäure, insbesondere Softdrinks, kann in einer Weise Erosion des Zahnschmelzes führen ähnlich wie die Verwendung von illegalen Drogen wie Methamphetamin, Postulate Fallstudie „Erosion Dental wegen des Missbrauchs von illegalen Drogen und säurehaltigen Gasen "veröffentlicht in der März / April-Ausgabe der Allgemeinen Dentr Die Studie erwähnt, dass Erosion durch Kältemittel auftritt, wenn die Säure den Zahnschmelz, die Schutzglasschicht auf der Außenseite des Zahnes, abnutzt.

(Gesundheit)

Ministerium für Gesundheit R auf ALS $ 2,3 Millionen in der Forschung investiert

Ministerium für Gesundheit R auf ALS $ 2,3 Millionen in der Forschung investiert

Die Mittel für die Bundesuniversität von Alagoas (Ufal) verwendet wurden Aufbau eines Forschungslabors mit Stammzellen, so dass Sie, was andere Medikamente untersuchen Ergebnisse bringen können, und neue Produkte für diese Patienten identifizieren. derzeit die einzige verfügbare Behandlung ist Riluzol, die die Beschwerden der Patienten zu verringern, wirkt mit ALS, aber nicht reduziert signifikant die Progression und steigt in höchstens drei Monaten, die das Überleben von denen, die an der Krankheit leiden.

(Gesundheit)