de.aazsante.fr

Das Größte Portal Für Gesundheit Und Lebensqualität.

4 Schritte zum richtigen Spülen von Lebensmitteln

4 Schritte zum richtigen Spülen von Lebensmitteln

Eine korrekte Lebensmittelhygiene ist für eine gesunde Ernährung unerlässlich. Und das nicht nur, weil das Gemüse auf dem Markt und auf der Messe ausgestellt wurde. Das Hauptrisiko ist Gemüse voller Pestizide und Chemikalien zu essen, die Kopfschmerzen oder Verdauungs Allergien verursachen kann.

„Die Pflege der Hygiene von Obst und Gemüse soll wissen, einen Teil der Familie Routine und jeder muss sein im Detail, sagt die grundlegenden Schritte des idealen Hygiene,“Ernährungs Tatiana Weiß Barroso, die NutriAction Ernährungsberatung Santos.

die Sorge in Bezug auf die Reinigung von Lebensmitteln beginnt im Supermarkt, Obst und Gemüse püriert vermeiden mit dunkle Teile. Wer behandelt das Essen sollte ihre Hände gründlich waschen, bevor die Vorbereitung beginnt und wäscht die Utensilien benötigten, für Gemüse mit dem gleichen Schneidebrett zu vermeiden, zum Beispiel.

Im Folgenden finden Sie die grundlegenden Schritte sehen zu sanieren richtig Früchte, Gemüse und Hülsenfrüchte:

1. Händewaschen

Handwäscher sollten vor Beginn der Zubereitung gründlich die Hände waschen und die notwendigen Utensilien gründlich reinigen, um zB Fleisch und Gemüse für Fleisch und Gemüse zu vermeiden.

2. Entfernen der beschädigten und verletzten Teile von Obst, Gemüse

Sie bemerken möglicherweise erst, wenn das Essen ein wenig gequetscht ist. Daher ist es wichtig, beschädigte oder beschädigte Teile vor dem Waschen zu entfernen.

3. Unter fließendem Wasser waschen.

Viele der Früchte und Gemüse, die wir nach Hause tragen, tragen Mikroorganismen, die Nebenwirkungen verursachen können. Wenn Sie sich daran erinnern, sie in fließendem Wasser zu waschen, vermeiden Sie mögliche Verunreinigungen.

4. Platz in Natriumhypochloritlösung

Laut Allgemeinmediziner Paulo Olzon und Professor an der Universität von São Paulo (UNIFESP). Eine der häufigsten Anwendungen von Natriumhypochlorit ist die Hygiene von Obst, Gemüse und Gemüse vor dem Verzehr. Zu diesem Zweck sollte ein Esslöffel des Produkts in der Konzentration von 2,0% oder 2,5% - oder zwei Esslöffel Hypochlorit in der Konzentration von 1% - für jeden Liter Wasser verwendet werden. Das Lebensmittel sollte für zehn Minuten in diese Lösung eingetaucht und dann mit gefiltertem Wasser gespült werden.

5. Trocknen Sie das Essen

Dieses Verfahren kann mit Hilfe von Utensilien durchgeführt werden oder es ist möglich, sie natürlich trocknen zu lassen. Für Obst und Gemüse ermöglichen Brunnenwasser abzulassen, und das Grün kann ein Haus Trockner begrünt

Andere Stoffe

Essig :. verwendet werden Es ist sehr häufig Essig verwendet Gemüse zu sanieren. Laut Tatiana desinfiziert Essig Gemüse nicht, aber es kann dazu beitragen, sichtbaren Schmutz zu entfernen.

Reinigungsmittel: Reinigungsmittel ist auch ein Gegenstand, der zur Lebensmittelhygiene verwendet wird. Für den Tierarzt Roberto Navarro kann das Waschen von Früchten mit einem Reinigungsmittel chemische Rückstände auf der Rinde des Lebensmittels hinterlassen, es sei denn, es wird gründlich gespült. Jedoch ist der Expertenrat ist die Reinigung mit Wasser und Bürste gefolgt von Sauce mit Natriumhypochlorit und Wasser

Bleach :. Der Chlorbleiche oder zu tun, ist ebenso wirksam wie Natriumhypochlorit Entfernen Sie Bakterien aus Obst und Gemüse, aber es ist ein korrosiveres Produkt. So kann es die Hände derjenigen, die die Reinigung machen, sensibilisieren und verletzen ", sagt Navarro, aber die empfohlenen Reinigungskonzentrationen halten die Reinigungseffekte ein.


Extreme Diäten können Sie fetter machen

Extreme Diäten können Sie fetter machen

Fetter machen. Das Abnehmen ist nicht wie bei anderen Lebensaktivitäten, die durch den Impuls gelöst werden können, ohne darüber nachzudenken oder zu forschen. Viele Menschen denken, dass das Essen weniger als eine Stunde dauert oder aufhören zu essen wird die Silhouette am nächsten Morgen im Spiegel dünner und die Hose breiter machen.

(Essen)

Was Hunger auslöst, hilft bei der Gewichtskontrolle

Was Hunger auslöst, hilft bei der Gewichtskontrolle

Wenn wir jemanden fragen, warum diese Person isst, wird sie Ihnen wahrscheinlich sagen, dass es daran liegt, dass sie Hunger hat. Obwohl es einfach klingt, maskiert die automatische Antwort möglicherweise ernstere Probleme. Um sie zu verstehen, klären wir zuerst, was Hunger ist. Nach den traditionellen Wörterbücher, Hunger ist der Sensation durch die Notwendigkeit essen , Erinnern, natürlich, dass dies eine physiologische Notwendigkeit ist, dass in ermöglicht es uns, essentielle Lebensaktivitäten zu verrichten.

(Essen)