de.aazsante.fr

Das Größte Portal Für Gesundheit Und Lebensqualität.

Parkinson: .. 200 Jahre in 200 Worten

Parkinson: .. 200 Jahre in 200 Worten

ist nicht einfach, das zusammenfassen 200 Jahre der Entdeckung der Parkinson-Krankheit in 200 Worten. Im Jahr 1817 James Parkinson, ein britischer Neurologe, veröffentlicht „ Versuch über die Schüttellähmung “ ändern, das Verständnis dafür, das die zweithäufigste neurodegenerative Erkrankung.

große Fortschritte in diesen 200 Jahren gemacht worden, aber sicher Die Synthese von Levodopa war die bisher größte Revolution in der Behandlung dieser Krankheit. Seitdem haben wir entdeckt, dass die Parkinson-Krankheit weit über den "Tremor" in den Händen hinausgeht und die sogenannten "nicht-motorischen" Symptome wie Schlaf- und Darmerkrankungen hervorhebt; mehr als ein Dutzend Gene beteiligt an der Krankheit entdeckt, wir andere Medikamente wie Dopamin-Agonisten und Chirurgie für Parkinson, mit Elektrodenimplantaten im Gehirn hat mich sicher und wirksam Patienten in ausgewählten gefunden werden. Natürlich steht noch viel vor uns. Bald wird beispielsweise in Form von Nasenspray.

In diesen 10 Jahren Levodopa Formulierung hat als Spezialisten Neurologen bei neurodegenerativen Erkrankungen arbeiten, lernte ich von meinen Patienten viele Lektionen, vor allem mit meinen Patienten mit Parkinson. Und vielleicht ist das Wort, das am besten zusammenfasst, was in den nächsten 200 Jahren zu erwarten ist.

Aber lass es lange vorher ankommen ...


Aufrechterhaltung der Mundgesundheit im Alter

Aufrechterhaltung der Mundgesundheit im Alter

Durch regelmäßige Zahnpflege und zufriedenstellende tägliche Gewohnheiten können wir unsere Zähne lebenslang erhalten. Wenn wir älter werden, können natürliche Veränderungen in der Mund- und Körpergesundheit eine Person gefährden. Wenn man also die Schwachstellen des Alterns kennt, können die Menschen ihre Mundgesundheitspflege effektiv verwalten und diese dentalen Komplikationen verhindern.

(Gesundheit)

Großes Herz: Kurzatmigkeit und Schwindel sind die Hauptsymptome.

Großes Herz: Kurzatmigkeit und Schwindel sind die Hauptsymptome.

Kardiomegalie bedeutet, dass das Herz größer als normal ist. In diesem Fall ist großes Herz kein Lob! Wenn dieses Organ an Größe zunimmt, verliert es an Stärke. Die Fasern werden gestreckt und mit der Zeit, die Person fühlt sich Symptome einer Herzinsuffizienz (Unfähigkeit des Herzens, genug sauerstoffreiches Blut auf die Bedürfnisse der jeweiligen Situation zu pumpen.

(Gesundheit)