de.aazsante.fr

Das Größte Portal Für Gesundheit Und Lebensqualität.

1200-Kalorien-Diät: Wie und Menü machen

1200-Kalorien-Diät: Wie und Menü machen

Die Diät von 1200 Kalorien ist eine kalorienreduzierte Diät, die einig Profis in einigen Fällen verwenden immer noch zu helfen, das Körpergewicht zu reduzieren.

Die Suche Diät Ursache das Individuum verbringt mehr Energie, als es den ganzen Tag, um verbraucht die Verwendung ihrer Körperfettspeicher zu erzwingen.

Da die 1200-Kalorien-Diät funktioniert

in diesem Vorschlag werden die Mahlzeiten auch im ganzen verteilt Tag, in kleinen Mengen in kürzeren Abständen in einem Versuch, den Appetit zu reduzieren

Menü Tipp:

  • Frühstück bei :. Magermilch 200ml + 50ml Kaffee ohne Zusatz von Zucker + 1 Scheibe Brot 100 % ganzzahlig + 1 colh. Tee voller Licht Rahmkäse
  • Znüni : Kamillentee ohne Zusatz von Zucker + 1 kleine Kiwi
  • Lunch : 2 Ernte. seichten Boden Reissuppe + 2 Colh. Bohnensuppe + 4 Colh. gehackte Rindfleischsuppe mit möglichst wenig Öl + 4 Tomatenscheiben + Salat (1 Dessertteller) + 1 Colh. Suppe geriebener Karotte
  • Nachmittagskleinigkeit : 250 ml Magernaturjoghurt + 1 rote Pflaumen
  • Dinner : Die gleichen wie Mittagessen, aber Variation des grünen (Rucola, Kresse, Endivie, Kohl, etc.) und das Hackfleisch gegen geschreddertes Hähnchen im gleichen Volumen austauschen
  • Supper : 150 ml Magermilch + 1 Colh. Kakaopulver Tee.

Erinnerung, dass dies nur ein Beispiel für Routine zu essen und einer Diät zu folgen und muß von Fall zu Fall beurteilt werden, nachdem jeder einzelne ihre vielfältigen Bedürfnisse hat.

Es ist notwendig, nicht zu verhaften nur eine Frage der Kalorien, aber die Ausgewogenheit der Ernährung der Nahrungsaufnahme, so dass es Ungleichgewicht ist im Zusammenhang mit Gesundheit.

Vorteile der Diät von 1200 Kalorien

für diejenigen Personen, die schlechten Essgewohnheiten haben, die 1200-Kalorien-Diät ein Weg, um es daran zu gewöhnen, Mahlzeiten in einem gesünderen, solange die Diät von einem qualifizierten Fachmann geplant und ist ausgewogen und in geringerem Volumen als üblich.

Diät Nachteile von 1200 Kalorien zu tragen

Wenn nicht von einem Fachmann begleitet, kann es eine Idee, nur Kalorien beschränkt sein, ohne den täglichen Bedarf an Mikronährstoffen (Vitamine, Mineralstoffe) sowie Ballaststoffe. berücksichtigt

Wenn durch eine lon gefolgt kann zu mehreren Mangelernährung führen. Neben dem Risiko, dass die individuelle Aufmerksamkeit nur in Kalorien zu wecken, ohne sich Gedanken über die Qualität dessen, was eingenommen wird.

Schon heute bekannt, dass für die Gewichtsabnahme, von großer Bedeutung ist, zu beurteilen, was bestimmte Nahrung weckt in Körper, welche Art von Hormon, das mit der Aufnahme von Nahrung aktiviert wird.

Diät Risiken

eine sehr restriktive Diät für eine lange Zeit zu halten, sowie Nährstoffmangel, die ausgelöst werden können, erhöht sich das Risiko, ein Stück Gewicht und damit den berühmten Akkordeon-Effekt, der zB für die Herzgesundheit nicht interessant ist.


Brokkoli kann bei der Heilung von Lungenerkrankungen helfen

Brokkoli kann bei der Heilung von Lungenerkrankungen helfen

Eine Studie in der amerikanischen Zeitschrift Science Translational veröffentlicht und entwickelt von der School of Public Health Bloomberg Johns Hopkins University (USA) stellt fest, dass Sulforaphan, eine Verbindung, die in Brokkoli Bakterien beseitigen helfen könnte, die beeinflussen, die Lunge. eine gesunde Lunge ist allein verantwortlich mit dem Sauerstoff über die Atemweg Eintritt in kleine Partikel von Staub, Schmutz und Fremd Bakterien reinigen wir atmen.

(Essen)

Das Verzehren von Käse kann Karies vorbeugen

Das Verzehren von Käse kann Karies vorbeugen

Die Forscher verteilten zufällig 68 Teilnehmer im Alter von 12 bis 15 Jahren in vier Gruppen: Käse, Milch, zuckerfreien Joghurt und Kontrolle (Paraffin). Die Teilnehmer kauten oder kauten das Testfutter für drei Minuten und spülten dann den Mund mit Wasser aus. Die Forscher maßen den pH-Wert des Zahnbelags an vier Stellen im Mund eines jeden Teilnehmers vor dem Verzehr und 10, 20 und 30 Minuten.

(Essen)