de.aazsante.fr

Das Größte Portal Für Gesundheit Und Lebensqualität.

12 Tipps zum Abnehmen nach 40 Jahren

12 Tipps zum Abnehmen nach 40 Jahren

Viele haben den Satz "eher früher als später" gehört. Das berühmte Sprichwort gilt für viele Situationen, einschließlich gesundem Leben. Wenn Sie älter als 40 Jahre sind und denken, dass es zu spät ist, zu beginnen, mich besser oder Bewegung zu essen, müssen die Angelegenheit zu überdenken.

In einem Interview mit Tag Maily, einen Arzt und Professor für Oxford bröckelt Grau ergeben, dass von schlechten Gewohnheiten loszuwerden - auch nach 40 Jahren - kann Ihnen helfen, ein gesünderes Alter zu haben. Darüber hinaus ist es wichtig zeigte eine gesunde Ernährung zu haben, die reich an Obst, Gemüse, Hülsenfrüchten, Ölsaaten, Getreide und andere Lebensmittel.

Der Professor sprach auch über die Gefahren von verarbeiteten Lebensmitteln, einen Anstieg der globalen Fettleibigkeit verursacht und kann dazu führen, verschiedene Krankheiten wie Schlaganfall, Diabetes Typ 2, Herzerkrankungen, Bluthochdruck und einige Krebsarten. Schauen Sie sich 12 einfache Tipps, das Gewicht nach 40 Jahren zu verlieren geholfen.

1 überprüfen Sie das Gewicht einmal pro Woche, immer zur gleichen Zeit

2 ausüben kann und verringern die Menge

3. Finden Sie ein Netzwerk von Unterstützung und Ermutigung, wie Diät-Programme und eine Gruppe von Freunden, die abnehmen wollen.

4. Schlafen Sie die genug jede Nacht.

5 Sitzen zu den Hauptmahlzeiten, auch wenn Sie zu voreilig bist.

6 in kleineren Platten essen, garantieren sie mehr Gefühl der Sättigung und weg die Idee der Entbehrung.

7. Setzen und konzentrieren Sie sich für eine Minute, bevor Sie anfangen zu essen.

8. Stellen Sie das Messer und die Gabel auf den Tisch, nachdem Sie das Essen gebracht haben

9. Lesen Sie während des Essens nicht fern und schauen Sie nicht fern, da dies zu einem leeren Teller führen kann, aber keine Erinnerung daran, dass Sie tatsächlich Essen zu sich nehmen.

10. Verbringen Sie weniger Zeit im Sitzen. Sogar Leute, die vor einem Computer arbeiten oder auf einem Stuhl sitzen müssen, machen Pausen, um sich zu bewegen. Zu Hause, am Telefon reden und fernsehen.

11. Iss mehr lila Speisen, da sie mit einem längeren und gesünderen Leben verbunden sind, da sie reich an Polyphenolen sind. Dann investieren Sie in Blaubeeren, Auberginen, Rotkohl, Trauben usw.

12. Belohnen Sie sich mit Freuden, die nicht mit Essen verbunden sind.


Gemüse Milchen: sehen Sie die Vor- und Nachteile der einzelnen

Gemüse Milchen: sehen Sie die Vor- und Nachteile der einzelnen

Die Pflanzenmilchsort sind gesunde Alternativen. für eine ausgewogene Ernährung. Aber wissen Sie, dass sie die Kuh nicht ersetzen. „Weil die Art und Menge des Proteins unterschiedlich ist. Die Pflanzenmilchsort geeignet sind für den Ernährungsplan zu bereichern und die allergisch auf Kuhmilch an die Betroffenen mit Kalzium zu erhalten, reichlich in tierischer Milch, es ist wichtig, Ergänzung im Speiseplan, wenn das Getränk in hausgemachter Form hergestellt wird „, erklärt Ernährungswissenschaftlerin Rita de Cassia Milch Novais.

(Essen)

Essen mehr nach Hause gekochten Mahlzeiten reduzieren das Risiko von Typ-2-Diabetes

Essen mehr nach Hause gekochten Mahlzeiten reduzieren das Risiko von Typ-2-Diabetes

Leute, die essen etwa 11-14 nach Hause gekochten Mahlzeiten (Mittag- oder Abendessen) pro Woche sind 13% weniger wahrscheinlich, dass Typ-2-Diabetes im Vergleich zu denen, die aßen weniger als sechs Mittagessen entwickeln oder hausgemachte Abendessen pro Woche. Forscher haben etwa 58.000 Frauen und mehr als 41.

(Essen)