de.aazsante.fr

Das Größte Portal Für Gesundheit Und Lebensqualität.

Viele Menschen haben in letzter Zeit nach wunderbaren Techniken und Formeln gesucht, die ihnen beibringen, wie sie ihre Beziehung retten können.

Viele Menschen haben in letzter Zeit nach wunderbaren Techniken und Formeln gesucht, die ihnen beibringen, wie sie ihre Beziehung retten können.

1. Vermeide es, deine Meinung zu den Einstellungen deines Partners zu behalten, die dich stören, denn was zunächst klein erscheint, könnte eines Tages der Auslöser für einen großen Krieg sein. Zum Beispiel, wenn Sie mit dem nassen Handtuch auf dem Bett stören, sprechen Sie mit ihm das erste Mal, dass dies passiert und klar erklären, warum es Sie stört. Wenn du mit deinem Bauch drückst, kann es sein, dass der Tropfen Wasser für die Trennung eines Tages nur die nasse Decke ist, die darauf besteht, auf dem Bett zu liegen.
2. Vermeide es, deine Partnerin zu verletzen oder zu verärgern, wenn sie dir etwas sagt, das du als beleidigend empfindest. Versuche, dieses Gefühl loszuwerden, bevor es Liebe in Hass verwandeln kann. Es gibt zwei Techniken, mit denen Sie vermeiden können, Tollwut zu bekommen. Der erste: atme tief durch und lass das Gefühl einfach weg - nimm deinen Partner so an, wie er ist, inklusive der Fehler, denn niemand ist perfekt (nicht du). Der zweite: Sprechen Sie mit Ihrem Partner darüber und suchen Sie nach einer Lösung, die beiden (und nicht nur Ihnen) gefällt. Versuche zu sprechen, ohne zu konfrontieren, aber auf eine Weise, die ausdrückt, wie du dich fühlst, ohne anklagend zu sein. Plötzlich könntest du entdecken, dass die Absicht war, dich nicht zu beleidigen.
3. So schwierig es auch erscheinen mag, versuche deine Eifersucht und dein Selbstvertrauen zu kontrollieren. Eifersucht ist ein tödliches Gift für die meisten Beziehungen. Eine milde und nachdenkliche Eifersucht wird für die Beziehung gesund, aber wenn es darum geht, deinen Partner zu kontrollieren, werden daraus Kämpfe, die dich beide unglücklich machen. Wenn Sie Probleme mit Eifersucht haben und Sie so weit gehen, Ihr Leben zu stoppen, um den anderen zu verfolgen, ist es wichtig, dass Sie erkennen, dass die Wurzel dieses Problems Ihre Unsicherheit ist, die mit Ihrer Kindheit oder einer früheren Beziehung in Verbindung stehen kann dass du verletzt wurdest. Daher ist es notwendig, dass Sie die Hilfe eines Fachmanns suchen, um Ihre Unsicherheiten und Frustrationen zu teilen und nicht mehr in Ihrer Beziehung zu belästigen.
4. Vermeide es zu idealisieren und exzessive Erwartungen zu setzen, um geliebt zu werden. Oft erwarten wir zu Beginn der Beziehung von unseren Partnern, dass sie uns an erster Stelle stehen, uns überraschen, uns unterstützen, immer lächeln und so weiter. Ohne es zu merken, schaffen wir sehr hohe Erwartungen und erkennen nicht, dass unser Partner nicht perfekt ist, wie kein anderer es ist. Wir können nicht erwarten, dass sie jede Minute des Tages lieben und sich um sie kümmern, denn jeder hat schwierige Lebensabschnitte. Wir können nicht erwarten, dass sie immer an uns denken, da sie irgendwann auch an sie oder andere denken werden. Wir können nicht erwarten, dass sie genau so sind, wie wir sind, denn jeder ist jeder. Sehr hohe Erwartungen führen zu Enttäuschung und Frustration, besonders wenn wir die Erwartungen nicht dem anderen mitteilen. Wie können wir erwarten, dass unser Partner diese Erwartungen erfüllt, wenn er sie nicht einmal kennt? Das Heilmittel besteht darin, unsere Angst zu verringern, unsere Partner selbst sein zu lassen und sie dafür zu akzeptieren und zu lieben.
5. Vermeide es, einen Abgrund zwischen dem Paar zu schaffen. Dies ist nicht nur ein Problem, Kinder zu haben, sondern auch von anderen Paaren, die übermäßig arbeiten, ständig reisen und ihre Vergnügungsaktivitäten nicht öffnen. Leider schaffen Paare, die keine Zeit alleine verbringen, Distanz voneinander. Wenn Sie Zeit mit Kindern, Freunden oder der Familie verbringen, ist es auch wichtig, einige Zeit zusammen und alleine zu verbringen. Wenn es schwierig ist, diese Zeit zu finden, schlage ich vor, dass Sie sich den ganzen Tag Zeit für einander reservieren und die Kombination ernst nehmen, denn wenn Sie den Zahnarzt oder den Sportunterricht nicht deaktivieren, legen Sie die Zeit mit der Person fest, die Sie lieben. Und wenn du zusammen bist, bemühe dich, dich zu verbinden, Spaß zu haben und dich zu amüsieren, so wie du es zu Beginn der Beziehung getan hast und nicht nur für die Verpflichtung zusammen zu sein.6. Vermeiden Sie den Dialog. Diese Sünde verschärft alle Punkte auf der Liste, da eine gute Kommunikation für eine gute Beziehung grundlegend ist. Wenn Sie Groll haben, sollten Sie darüber reden, anstatt den Groll wachsen zu lassen. Wenn du eifersüchtig bist, solltest du das Spiel öffnen, ehrlich sein und deine Unsicherheit aufdecken. Wenn Sie Erwartungen haben, sollten Sie sie Ihrem Partner mitteilen. Wenn es Probleme gibt, müssen Sie sie erkennen und daran arbeiten, sie zu lösen. Kommunikation bedeutet nicht nur reden, die Beziehung diskutieren oder kämpfen. Kommunikation bedeutet, Ihre Gefühle (Frustration, Entschuldigung, Angst, Traurigkeit, Freude) offen zu legen, ohne Angst vor Schwäche zu haben. Für den Dialog zwischen dem Paar, um interessanter zu sein, auch mitteilen, wie glücklich Sie mit ihm (oder ihr) sind, wie sehr Sie ihn immer noch lieben, und wie glücklich Sie sind.
7. Der Mangel an Anerkennung ist auch ein großer Ausrottungsfaktor für Verwandte und im Allgemeinen kommt es mit dem Mangel an Dialog zusammen. Die Kälte der Gefühle kann als Mangel an Dankbarkeit und Wertschätzung für alles verstanden werden, was dein Partner (oder Partner) für dich tut. Jeder Mensch (auch Sie) möchte anerkannt und gelobt werden für das, was Sie tun. Spült er das Geschirr oder kocht etwas, das du magst? Hilft sie dir, unterstützt dich oder versteht deine Arbeit? Anstatt sich zu beschweren, dass die Küche ein Durcheinander ist, oder dass es deine Pflicht ist, deinen Beruf zu verstehen, nimm dir die Zeit, um dir zu danken, gib einen Kuss und eine Umarmung. Diese kleine Einstellung kann dazu führen, dass du dich von dir wirklich geliebt fühlst und wichtig in deinem Leben bist.
8. Mangel an Zuneigung und Austausch von Zuneigung. In diesem Artikel sprechen wir nicht nur über Sex, sondern auch über Sex. Studien beweisen, dass für die Frau Aufmerksamkeit vom Ehemann erhalten und gestreichelt werden, indem sie als Vorspiel für den Geschlechtsverkehr fungieren. Zuneigung ist wichtig, es tut gut und jeder braucht etwas davon, vor allem von wem wir lieben. Nehmen Sie sich jeden Tag Zeit, um auf Ihren Partner zu achten. Gib mir einen Kuss, wenn er oder sie der Arbeit nach Hause kommt, sag ihr Guten Morgen und Gute Nacht, erreichen hinter sich und geben einen Kuss auf den Hals, massieren Sie Ihren Rücken, während er TV und mehr Kreativität Uhren von Ihnen ermöglichen.
9. Hartnäckigkeit. Jede Beziehung wird Probleme und Diskussionen haben - aber es ist wichtig, dass du lernst, sie zu lösen, nachdem du deine Wache etwas abgesenkt hast. Leider sind viele von uns so stur, dass wir unsere eigene Sturheit nicht erkennen. Vermeide es, immer richtig (oder richtig) zu sein und alle Fehler über deinen Partner zu machen. Um zu verhindern, seine Hartnäckigkeit Ihr Dating oder Ehe zerstört, suchen Sie nach ihrer Meinung zu erleichtern und die Gewohnheit, mich zu entschuldigen entwickeln, wenn Sie falsch sind (a) und wirklich, es ist deine Schuld. Denken Sie daran, dass Stolz zu nichts führt, und wie gesagt, es gibt keinen Grund zu fürchten, vor der Person, die Sie liebt, schwach zu erscheinen. Natürlich wird es Ihnen helfen, Ihren Fehler zu korrigieren, anstatt Sie dafür abzulehnen.
10. Routine und Komfort. Ich beschloss, zum Ende die größten Beziehungskiller zu verlassen. Nach einer langen Zeit zusammen, denkt man, dass nicht mehr notwendig ist unerwartet seine Frau Blumen zu schicken, sie zum Abendessen an einem bestimmten Abend zu fragen und sie denkt, dass sie nicht mehr benötigt werden neue Unterwäsche, guter Morgen Küsse, Gespräche während Abendessen ... Wie auch immer, denken beide, dass es nicht mehr notwendig Akt Form zu erobern und plötzlich gibt es zwei, die die Beziehung gebracht verlassen durch den Autopiloten des täglichen Verpflichtungen durchgeführt werden.
Milena Lhano
ist blumig Therapeut, grafóloga und iridology . Weitere Informationen erhalten Sie unter: (11) 2028-0500 / [email protected]


Körper drückt Emotionen aus und zeigt, wenn es nicht gut ist

Körper drückt Emotionen aus und zeigt, wenn es nicht gut ist

Unser Körper durch Lachen ausgedrückt wird, die Schmerzen, Blässe, Kontrakturen, Zittern, Schwitzen, Tränen, Darm-Probleme, unter anderem. Der Körper drückt sofort alle Emotionen, auch diejenigen, die uns verstecken wollen. Wenn der Körper beschwert, wir sind uns bewusst, dass wir nicht in Ordnung sind, das heißt, wir wissen, dass es keine innere Harmonie ist.

(Wohlbefinden)

Positives Denken verbessert die Gesundheit älterer Menschen

Positives Denken verbessert die Gesundheit älterer Menschen

Sich geistig und körperlich aktiv zu halten, sind zwei Schlüsselelemente für diejenigen, die im Laufe der Jahre ihre volle Gesundheit sichern wollen. Eine Studie, die am 21. November im Journal der American Association veröffentlicht wurde, zeigte jedoch, dass selbst Optimismus über die Zukunft dazu beitragen kann, dieses Ziel zu erreichen.

(Wohlbefinden)