de.aazsante.fr

Das Größte Portal Für Gesundheit Und Lebensqualität.

10 Dinge, die niemand über das erste Jahr der Ehe sagt

10 Dinge, die niemand über das erste Jahr der Ehe sagt

Du kennst die Filmszene, in der das Paar ist Küche am Morgen, einen leidenschaftlichen Kuss geben? macht man die Pfannkuchen, während der andere den Orangensaft zubereitet und die beiden den Tisch zusammensetzen? Es ist also nicht so, wie die Dinge passieren. Was passiert, ist, dass wir im wirklichen Leben Zeit haben, zur Arbeit zu gehen, man zieht es vor, zu Hause Kaffee zu trinken, ein anderer verliert Zeit. Sie haben mehr Diskrepanzen als Dating. Und natürlich kann dies die Häufigkeit von Sex manchmal beeinflussen. Auf der anderen Seite sind die Momente, in denen sie zusammen sind, wegen der Sehnsucht noch unglaublicher!

2. Gute Laune aufzuwachen (wie beim Datieren) ist keine tägliche Gewohnheit.

Du hast vielleicht vor der Hochzeit zusammen geschlafen und es war alles ein Wunder, aber die tägliche Geselligkeit ist unerbittlich. Irgendwann wird sich die schlechte Laune manifestieren und es ist wichtig zu lernen, wie man mit dieser neuen Seite des Partners umgeht, mit dem man sich vertraut macht. Und du wirst erkennen, dass selbst bei einem schmollenden Gesicht diese Person die Liebe deines Lebens bleiben wird.

3. Zusammen ins Bett zu gehen ist nicht immer eine Realität

Einer der beiden spielt möglicherweise bis spät in die Nacht Videospiele oder schaut sich einen Film an, während der andere auf der Couch einschläft und beschließt, schlafen zu gehen. Sie werden nicht immer die gleichen Dinge zur gleichen Zeit tun wollen. Die Gnade der Liebe ist, dass jeder sein eigenes Leben hat und jeden Tag wählt, um zusammen zu sein.

4. Schlaf gut? Nur wenn die ersten fünf Minuten

Niemand kann die ganze Nacht schlafen löffelt, immerhin alle landeten im Schlaf bewegen in. Aber eins ist eine Tatsache: Die Position ist eine Freude, sich zu entspannen und einzuschlafen und man entdeckt immer noch, dass es neben dem Beschuss auch andere Möglichkeiten gibt, Liebe zu zeigen.

5. Intimität kann eine dunkele Seite hat

Teile so intim mit einer anderen Person ist etwas, das mit vieler Mitschuld und Zuneigung kommt. Doch alles hat zwei Seiten und Sie können ein wenig zu sehen, feststellen, dass die Partner wirklich mit bored Kleidung wie Schlafen, Aufwachen zerzaust und Atem. Das Geheimnis ist, alles gut zu machen und die Nuancen des wirklichen Lebens zu genießen.

6. Manchmal wird das Haus sehr chaotisch sein.

Bevor Sie heirateten, kamen Sie zu der Überzeugung, dass das Haus immer in Ordnung sein würde, aber plötzlich scheint alles ein Eigenleben zu kreieren und das Chaos scheint fast von selbst zu sein. Das Geschirr springt dann fast in die Spüle. Es war alles so viel einfacher bei unseren Eltern. Aber in diesem Moment tritt die Gemeinschaft noch stärker auf und ihr überwindet gemeinsam jede Unordnung.

7. Das Sonntagsessen ist nicht immer skurril.

Für Sie ist der Sonntag ein Tag, an dem gemeinsam gekocht wird und neue Dinge in der Küche gelernt werden. Das Problem ist, dass entsteht, Faulheit, bis sie zu diesem Fast-Food gehen oder einen Stift essen auf der Messe Nähe von zu Hause gerade jetzt die beste Option zu sein scheint. Das Beste von allem ist, dass Sie nicht über diesen kümmern, sogar eine Ramen-Nudeln scheinen eine gute Wahl neben Ihrer Liebe.

8. Gehen Sie auf den Markt nicht länger legal bald

Am Anfang zu sein, muss man auch Spaß Wahl, was zu kaufen, was zu dem Hause vielen Leckereien zu essen zusammen einen Film sehen. Aber diese Aufregung dauert nicht lange, und bald wirst du einer sein, der dem anderen die Verantwortung für diese qualvolle Aufgabe aufbürdet. Wie wäre es abwechselnd?

9. Du heiratest auch die Familie deines Partners

Ständige Besuche in deinem Zuhause, voller scharfer Einsichten über dein Eheleben, können passieren. Jetzt sind Sie eine Einzelfamilie und es ist wichtig, eine gute Beziehung zu Menschen in Ihrer Nähe zu pflegen, auch wenn dies viel Geduld erfordert. Verstehen Sie, dass Familien in dieser neuen Phase nur Ihr Gutes wollen.

10. Du wirst die Beziehung besprechen ... und das ist in Ordnung

Es gibt Leute, die bei dem Gedanken erzittern, über die Beziehung zu sprechen, aber wenn du anfängst, das gleiche Dach mit deinem Partner zu teilen, musst du einige Kanten schneiden, einige Grenzen aufstellen und sogar die Toleranz für einige Dinge erhöhen. Dies ist Teil der Routine des Paares und kann zukünftige Rückschläge vermeiden. Nach allem, was wir versprochen haben, um in Freude und Traurigkeit, Gesundheit und Krankheit zusammen zu sein, sind wir noch nicht mit einer Gebrauchsanweisung gekommen. Deshalb ist Dialog grundlegend.


Heimlehrer ist eine Hommage an Down-Syndrom-Schüler

Heimlehrer ist eine Hommage an Down-Syndrom-Schüler

Die Ehe ist der aufregendste Tag für viele Paare, aber die Zeremonie Der amerikanische Psychiater Kinsey French hatte die besondere Anwesenheit ihrer Schüler. Ein Professor an der Providence School der Christian Academy, Louisville, USA, unterrichtet sechs Kinder mit Down-Syndrom. Nachdem sie gebeten wurde, in der Schule zu heiraten, wo sie arbeitete, beschloss sie, ihre Schüler zur Hochzeit einzuladen, wie die Brautjungfern und die Seiten der Zeremonie.

(Familie)

Hörverlust bei Kindern: Wann suchen Sie nach einem Spezialisten

Hörverlust bei Kindern: Wann suchen Sie nach einem Spezialisten

Hörscreening sollte beim Neugeborenen beginnen. Seit 2010 ist der Ohrtest in öffentlichen und privaten Entbindungskliniken obligatorisch. Der Ohrtest ist ein objektiver Test, das heißt, er erfordert keine Reaktion des Kindes und erfasst die überwiegende Mehrheit der Fälle von Hörverlust. Es ist ein sehr wichtiger Test für das Kind, weil in diesem Alter die einzige Möglichkeit ist Hörverlust zu erkennen.

(Familie)