de.aazsante.fr

Das Größte Portal Für Gesundheit Und Lebensqualität.

10 Schritte, um den Körper gesund und verbessern die Lebensqualität

10 Schritte, um den Körper gesund und verbessern die Lebensqualität

Lieber Leser zu bekommen, wie bereits im vorherigen Artikel erwähnt wurden, war ich in meiner Jugend fettleibig und erreichen wiegen hundert und zehn Kilos, einen Meter fünfundsiebzig Zentimeter messen.

Mit meinem Selbstwertgefühl Fettleibigkeit gesunken und damit kam zu Depressionen, hohen Cholesterinspiegel, Angst, Schlaflosigkeit, Bluthochdruck, Schmerzen Muskel-, Darmprobleme und Konzentrationsschwierigkeiten.

Die Zeit verging und ich bemerkte, dass nur ich diese Situation ändern konnte, denn die Tendenz war, dass sie sich immer mehr verschlechterte.

Sportunterricht Student, immer noch Da ich nicht graduiert war, beschloss ich, die akademischen Lehren anzuwenden, die ich an der Universität erworben hatte. Auf diese Weise entwickelte ich ein Programm von "zehn Schritten zu einem gesunden Körper".

Erstens: Stretching

Wer übergewichtig ist, kennt die Schwierigkeit, ein körperliches Programm zu beginnen. Der erste Schritt war, mit dem Grundprinzip aller körperlichen Aktivität zu beginnen; DIE STRETCHIERUNG.

Ich habe täglich eine Mindestbelastung von fünf Minuten festgelegt, um meine Motivation nicht zu verlieren. Einen Monat Stretching ich die oberen und unteren Extremitäten und am Ende der vorgegebenen Zeit mein Gemütszustand nicht mehr wesentlich und die Muskeln auf die Ausübung reagieren hat sich verbessert

Second :. Weg

Motiviertere den zweiten Schritt auf der Suche zu nehmen entschieden meiner Lebensqualität eine körperliche Aktivität ausüben. Er ging drei Mal pro Woche mit mäßiger Intensität dreißig Minuten lang, ohne dabei auf Dehnung zu verzichten, vor und nach dem Training.

In diesem Stadium ist es wichtig, eine Zeit festzulegen, die je nach Ihren täglichen Aktivitäten praktischer ist.

Am Ende des zweiten Monats fühlte ich mich leichter.

Drittens: Atmen

Nach zwei Monaten fühlte ich mich sehr. besser, ich ging zu Schritt drei. Da ich Angst hatte, war mein Druck immer noch hoch und um mich zu entspannen, nahm ich Atemtechniken an.

Ich lernte, mit dem Zwerchfell zu atmen. Mit fünf Minuten pro Tag mit dieser Atemtechnik in weniger als ein Monat, wurde meine Angst gut kontrolliert und meinen Unterdruck, fast im Normalbereich

Raum :. Diät

weniger ängstlich und mit einem besseres Selbstwertgefühl, entschied ich mich für den vierten Schritt: um meine Ernährung zu verbessern. Ich habe ein nichts Crash-Diät, die Lebensmittel gebraten vermied, Fett und Fleisch, kann einen Tag pro Woche wählen kann essen, was ich wollte, weil obwohl er weiß, es ist nicht gut, diese Art von Nahrung zu essen, wie viel und oft esse auch mit zu knüpfen Freunden oder Verwandten.

Mit der Reduzierung von Fetten und eingebettet frittierten Lebensmitteln, sehr mein Darm-Teil verbessert, weil ich immer hatte, war viele Probleme im Gefängnis von Bauch und Bauchkrämpfe.

mein Essen ist gut, aber es fehlte etwas, das ich

Fünftens: Gesunde Ernährung (Salate und Grün)

Das, ich gestehe, war nicht einfach. Im Allgemeinen, diejenigen, die ein Gewichtsproblem haben, verzichten gesunde Lebensmittel, um die Lebensmittel, die sie anziehen, logisch am gesättigtesten in Fetten aufzunehmen. Auch nicht Salat und Gemüse, jeden Tag wie die Einnahme, bevor Sie hochkalorische Gerichte essen.

Nach der anfänglichen Schwierigkeiten, denn in meinem ganzen Leben Salat nie gegessen hatte, war ich daran gewöhnt und fühlte sich die Vorteile dieser Entscheidung vor allem im Darm Teil und auch in der Diät des Abnehmens, weil das Essen von Salat Raum für andere Nahrungsmittel beseitigte.

Für meine Nahrung, um fast Perfektion zu kommen, fehlte die folgenden zwei Schritte. Der sechste Schritt bestand darin, mich darauf aufmerksam zu machen, dass ich zwischen den Mahlzeiten Früchte essen sollte, anstatt industriell hergestellte Produkte, die mit Transfetten und Natrium gefüllt sind. Der Druck verbesserte sich und das Gewicht nahm zu meiner Freude ab.

"Ihr Ziel muss immer Ihre Gesundheit, Ihr Wohlbefinden und Ihr Selbstwertgefühl sein."

Siebtens: Wasser

. Als ich etwa zwei Liter Wasser pro Tag zu nehmen, sowie die Aufnahme von Obst, Salaten und Gemüse, Bauchkrämpfen, Sodbrennen und Verstopfung verschwunden und meinen Bauch voll regularisiert. Im siebten Schritt hatte mein Leben verändert vom Wasser zum Wein, weil ich keine Muskelschmerzen mehr verspürte, mein Druck wurde kontrolliert, mein Darm arbeitete regelmäßig und ich hatte bereits mehr als fünfunddreißig Kilo abgenommen, fühlte mich viel besser und mein Selbstwertgefühl war zurückgekehrt und ich wusste nicht mehr was es war Der achte Schritt war die Empfehlung meines Kardiologen: jeden Tag zwei bis drei Gläser grünen Tee pro Tag zu trinken, was der Hälfte entspricht Liter Wasser.

grüner Tee hilft bei der Gewichtsabnahme, Reduktion des Cholesterinspiegel, Blutdruck steuert, aktiviert das Immunsystem, verringert das Risiko von Osteoarthritis, Atherosklerose bei anderen degenerativen Erkrankungen große Aktion cicatri hat

Neunte: Fasern Zusammen mit dem achten Schritt ging ich zum neunten, der Aufnahme von Fasern in meinem Essen. Neben den Darm regularisieren, verhindern die Fasern viele Krebserkrankungen des Verdauungstrakts und sind sehr nützlich bei dem Gewichtsverlust Prozess Zehnten :. Perseverance

Meine Freunde der letzte Schritt ist das wichtigste, die am schwierigsten und am meisten Kompliziert von jedem Projekt, ob es Nahrung, physisch oder intellektuell ist: Ausdauer.

Ohne dies kommt man nirgendwo hin. Die gewünschten Ziele werden nicht erreicht. Du musst deinen Kopf dorthin bringen, wo du hin willst, egal wie schwierig, Opfer und Entmutigung, das wird sicherlich passieren, denn es gibt keinen Sieg ohne Kampf.

Machen Sie den ersten Schritt und Sie werden Ihr Ziel erreichen, und in unserem Fall ist das Ziel das wichtigste in der Welt: Ihre Gesundheit, Ihr Wohlbefinden und Ihr Selbstwertgefühl.

Liebe Freunde, wie Sie vielleicht bemerken, können alle Schritte von jedem und jedem sozialen Niveau verfolgt werden, da Techniken des Atmens, Dehnens, Gehens und Essens von Salaten, Früchten, grünem Tee und Fasern nur von unserer Stärke abhängen wird.


ÜBungen Batterie erhöht männliche sexuelle Veranlagung, sagt Studie

ÜBungen Batterie erhöht männliche sexuelle Veranlagung, sagt Studie

Eine aktuelle Studie des University Medical Center in den Vereinigten Staaten, festgestellt, dass Männer, die trainierten, hatten höhere Raten sexueller Leistung als sesshafte Männer. 178 gesunde Männer untersucht wurden, mit einem mittleren Alter von 62 Jahren Die Teilnehmer füllten Fragebogen in sechs Bereiche :.

(Fitness)

Sport verbessert die Schlafqualität und -produktivität

Sport verbessert die Schlafqualität und -produktivität

Eine Studie, die in der Zeitschrift Psychische Gesundheit und körperliche Aktivität veröffentlicht wurde, fand heraus, dass Menschen, die mindestens 150 Minuten pro Woche trainieren, besser schlafen und tagsüber wacher werden als solche die wenig oder keine Übung üben. Die Studie wurde von einem Forscher an der Bellarmine University in den Vereinigten Staaten durchgeführt.

(Fitness)