de.aazsante.fr

Das Größte Portal Für Gesundheit Und Lebensqualität.

10 Ideen, um dem Glück näher zu kommen

10 Ideen, um dem Glück näher zu kommen

Glück ist etwas, das jeder sucht, aber manchmal ist es schwierig, es zu definieren. Die Zuverlässigkeit ist für mich eine gute Sache, zum Beispiel:

  • Leichtigkeit
  • Freude
  • Wohlbefinden
  • Freude
  • Zufriedenheit
  • Körperliches und geistiges Gleichgewicht
  • Freude
  • Innerer Frieden.

Glücklich zu sein heißt, gesund zu sein. Und ich glaube auch, dass glücklich zu sein bedeutet zu sein, wo du bist. Das heißt, Glück kommt in der Fähigkeit, im Jetzt auf eine ganze, intensive und gelassene Weise präsent zu sein.

Aber wann ist es nicht? Psychologie, Philosophie und viele Religionen studieren dieses Thema. Das Interesse ist jedoch auch in vielen anderen Wissenschaften, wie der Medizin, für einen Patienten wahr, der sich unglücklich fühlt, leichter krank wird und sich schlechter fühlt als die Probleme, die er bereits hat. Diejenigen, die an Depressionen oder Angstzuständen leiden, beklagen sich oft darüber, dass sie nicht voll sind und einige sich unglücklich fühlen.

Jetzt müssen Sie sich fragen, was Sie tun können, um sich selbst glücklicher oder glücklicher zu machen. Hier sind einige praktische und einfache Ideen, die sich dem Streben nach Glück nähern können:

  • Konzentriere deine Aufmerksamkeit auf die Gegenwart
  • Baue kleine Aktionen, um den Alltag leichter und gelassener zu gestalten.
  • Hab ein ausgeglichenes Leben zwischen Verpflichtungen und Spaß.

Jetzt einige ausgefeiltere Ideen für die langfristige Erfüllung:

  • Eine Wunschliste erstellen
  • Ziele setzen und Wege schaffen, um zu erreichen, was du willst
  • Untersuche dein Thema der Anziehung
  • Termine einhalten, Ziele erreichen
  • Hindernisse auf dem Weg überwinden
  • Ergebnisse auf dem Weg auswerten
  • Energie, Aufmerksamkeit und Zeit geben

Eines der Dinge, die helfen und Um voller und glücklicher zu sein, ist es wichtig, an der Fähigkeit zu arbeiten, Entscheidungen zu treffen. Wer schützt, Spulen und Spulen zum Handeln verliert an Stärke, kann schwach und nicht selbstsicher fühlen. Die Fähigkeit, eine Aktion zu erstellen und die Konsequenzen Ihrer Aktionen zu übernehmen, macht den Unterschied.

Wir sind nicht nur für unsere Handlungen und Konsequenzen verantwortlich, sondern auch für die Art und Weise, wie wir sie wahrnehmen.Wir sind nicht nur verantwortlich für unsere Handlungen und Konsequenzen, sondern auch für die Art, wie wir sie wahrnehmen. unser Leben. Die Wahrnehmung, Emotionen und Gedanken können verändert werden. Wir können unserem Leben einen größeren Sinn geben. Darüber hinaus ist es wichtig, dass wir eine Mission, ein Ziel und ein Gefühl für das haben, was wir tun. Dies ist sogar nützlich, um den Schmerz des Weges und des Prozesses der Eroberung zu ertragen. Wer einen Wunsch hat, hat mehr Energie zu folgen und vereint seine Kräfte, um die Bedürfnisse zu überwinden, ohne sich dabei verlaufen zu müssen, Pfad und Schritt für Schritt.

Glück hängt auch mit der Qualität unserer Beziehungen zusammen, und dies geschieht, wenn wir es sind fähig, uns die Verantwortung zu übertragen, glücklich und gut mit dem Leben zu sein. Neurolinguistic Programming Techniken (NLP), NLP neuer Code, Life Coaching, Hypnose, unter anderem Werkzeuge, die in einer Psychotherapie Sitzung verwendet werden können, sind ideal für eine ein guter Chat, der auf eine effektive Verbesserung von Glück und Wohlbefinden abzielt.

Erfolg und bis bald!


Das Bild Schauen Sie sich, dass Sie in ein paar Minuten entspannen machen

Das Bild Schauen Sie sich, dass Sie in ein paar Minuten entspannen machen

Dieses Bild wird sicherlich innerhalb weniger Minuten zu entspannen. Atme einfach, während sich das GIF bewegt. Atmen Sie als GIF erweitert in und aus, wie es zurückzieht. Inspire als Gif erweitert und freisetzen, wie es geschlossen Inspire als Gif erweitert und freisetzen, wie es schließt

(Wohlbefinden)

Schrei nach dem Sex hat Erklärung! Post-Koitaldysphorie

Schrei nach dem Sex hat Erklärung! Post-Koitaldysphorie

Hast du nach einer angenehmen sexuellen Beziehung irgendwann in deinem Leben geweint? Hast du Scham, Angst und tiefe Traurigkeit empfunden, ohne zu wissen, wie du aus der Situation herauskommen kannst? Mach dir keine Sorgen, du erlebst vielleicht Traurigkeit nach dem Orgasmus oder was die Kollegen in der psychischen Gesundheit "post-koitale Dysphorie" nennen.

(Wohlbefinden)