de.aazsante.fr

Das Größte Portal Für Gesundheit Und Lebensqualität.

10 Lebensmittel zur Vermeidung von Muskelkrämpfen

10 Lebensmittel zur Vermeidung von Muskelkrämpfen

Schmerzhafte und extrem unangenehm Krämpfe unwillkürliche Kontraktion eines Skelettmuskels sind per Definition, dass der Anteil der Vertrag hat und entspannen durch Nervensignale befohlen durch den Willen durchgeführt, das heißt, auf freiwilliger Basis.

„Wenn es kommt, es gibt eine Behinderung“ erklärt der Physiologe von Unifesp Raul Santo. Um den Aufwand, einfache Maßnahmen wie Strecken und ausgewogene Ernährung sind wesentliche zu vermeiden.

Lebensmittel, die Krämpfe

Um zu verhindern, Krämpfe zu vermeiden, ist es wichtig, Lebensmittel reich an Kalium, Magnesium und Calcium, wie dunkelgrünes Gemüse zu konsumieren. Eine andere Möglichkeit, dies zu vermeiden, ist, gut hydriert zu werden und tonisches Wasser zu nehmen, das Chinin enthält, eine Substanz, die dabei hilft, Krämpfe zu verringern. Andere Lebensmittel:

  • geröstete Sonnenblumenkerne
  • Avocado
  • Mandeln
  • Spinat
  • Kartoffel
  • Rüben
  • Bananen-
  • Broccoli
  • Sellerie
  • Rakete

Empfehlungen

Es gibt keine Abhilfe bei Krämpfen im Sport, außer nach den allgemeinen Regeln guter Kondition und einer gesunden Lebensweise. Respektiere deine Grenzen und sei glücklich!


Vitaminreiche Nahrung verbessert die Durchblutung

Vitaminreiche Nahrung verbessert die Durchblutung

Die richtige Funktion der Blutzirkulation hängt von mehreren Faktoren ab. Die schlechte Durchblutung führt zu verschiedenen Problemen wie Cellulite, Krampfadern, hohe Cholesterinspiegel, Müdigkeit, Schmerzen in den Beinen und Schwellungen im Fall von Diabetikern oder Menschen mit Insulinresistenz. Die Symptome sind vielfältig, aber das Problem ist nur ein :.

(Essen)

Kleie und Vollkornprodukte sollten in den richtigen Mengen

Kleie und Vollkornprodukte sollten in den richtigen Mengen

Verbrauchen Kleie und Vollkornprodukte sind etwas für ein gutes Funktionieren des Körpers empfohlen, vor allem im Hinblick auf den Verdauungstrakt. Denn diese Lebensmittel zunehmend als Quelle für Ballaststoffe, Hilfe bei der richtigen Verdauung, verhindert Verstopfung, Verringerung der Cholesterin und hohe Triglyceride, die Verhütung von Krankheiten wie Krebs im Magen und Darm verwendet, neben anderen Vorteilen.

(Essen)