de.aazsante.fr

Das Größte Portal Für Gesundheit Und Lebensqualität.

10 Berühmtheiten, die Brustkrebs gewonnen haben

10 Berühmtheiten, die Brustkrebs gewonnen haben

In diesem Oktober Rosa, ein Monat, der darauf abzielt, die Aufmerksamkeit direkt auf die aktuelle Realität von Brustkrebs und die Bedeutung der Früherkennung zu ziehen My Life hat einige Frauen ausgewählt, die diese Krankheit überwunden haben und die eine Inspiration für diejenigen sind, die bereits gelitten haben oder sich in Behandlung befinden. Siehe unten:

1. Elba Ramalho

Elba Ramalho - Foto: Divulgação / Google

Im Jahr 2010 entdeckte Sängerin Elba Ramalho, dass sie einen Knoten in der Brust hatte. Wegen Krankheit musste sie sich einer Operation und Strahlentherapie unterziehen. Der 5 mm-Knoten hatte einen hormonellen Ursprung und eine geringe Malignität und zeigte keine ernsthaften Komplikationen sowohl in der Struktur der Brust als auch in der postoperativen Behandlung. Nach der vollständigen Genesung kehrte Elba in das Leben zurück, das sie vor der Krankheit hatte, und wann immer sie die Wichtigkeit von Vorsorgeuntersuchungen betonen kann.

2. Jane Fonda Jane Fonda

Bei Jane Fonda wurde 2010 ein nicht-invasiver Brustkrebs diagnostiziert und im November desselben Jahres wurde eine Mastektomie durchgeführt , als er sich von der Krankheit erholte. Der Tumor wurde früh während einer Routine-Mammographie entdeckt. Aus diesem Grund betrachtet sich die Schauspielerin als glückliche Person, um Krebs schnell behandeln zu können.

3. Patrícia Pillar

Patrícia Pillar - Foto: Divulgação / Google

Während einer Selbstuntersuchung bemerkte die Schauspielerin einen Knoten in ihrer linken Brust. Im Jahr 2002 zeigte Patricia, dass sie eine seltene Art von Brustkrebs hatte, genannt Paget-Krankheit, die die Haut der Brustwarze umfasst. Zuerst vermutete sie, dass die Symptome eine einfache Dermatitis waren, aber nach bestimmten Tests wurde der Krebs gefunden. Die Schauspielerin musste sich einer Chemotherapie unterziehen, um die Krankheit zu überwinden.

4. Im Alter von 72 Jahren entdeckte die Schauspielerin Arlete Salles im Januar 2014 einen bösartigen Knoten in einer ihrer Brüste, der operativ entfernt wurde. Wie jede andere Person mit Brustkrebs musste sie hart gegen die Krankheit kämpfen und musste sich einer Chemotherapie und Strahlentherapie unterziehen. Am Ende des Jahres war Arlete jedoch bereits mit der Behandlung fertig und zeigte, dass sie "vollständig geheilt" war.

5. Die Schauspielerin entdeckte, dass sie eine genetische Mutation (BRCA1) hatte, die das Risiko der Entwicklung der Krankheit erhöhte, weshalb sie 2014 eine doppelte Mastektomie als eine Form der Vorbeugung gegen die Krankheit durchführte. Brustkrebs. Mit dieser Entscheidung sank die Wahrscheinlichkeit, dass sie an Krebs erkrankte, von 87% auf 5%.

6. Kathy Bates

Kathy Bates - Foto: Scheidung / Google

Bekannt für ihre Charaktere in "American Horror Story", hat Schauspielerin Kathy Bates zweimal gegen Krebs gekämpft. Im Jahr 2003 wurde bei ihr ein Ovarialtumor diagnostiziert, der alle notwendigen Behandlungen durchführen musste, um die Krankheit zu heilen. Aber neun Jahre später, 2012, entdeckte sie, dass sie Brustkrebs hatte. Nach der Entdeckung entschied sie sich für eine doppelte Mastektomie. Und glücklicherweise musste er sich keiner Strahlentherapie oder Chemotherapie unterziehen.

7. Carla Visi

Carla Visi - Foto: Scheidung / Google

Die ehemalige Sängerin der Band Cheiro de Amor, Carla Visi, hat im April diesen Jahres gegen Brustkrebs gekämpft. Nach einer Selbstuntersuchung stellte sie schließlich fest, dass sie einen Knoten an ihrer rechten Brust hatte. Deshalb entschied er sich, zum Arzt zu gehen, um die spezifischen Tests durchzuführen, und entdeckte dann, dass er Krebs hatte. Aufgrund der Merkmale von Carlas Krebs war die Operation konservierend, wobei nur der Knoten entfernt wurde. Nach der Operation begann der Sänger mit der Durchführung der Chemotherapie, Strahlentherapie und Hormontherapie.

Cynthia Nixon Cynthia Nixon Foto Cynthia Nixon wurde 2006 mit Brustkrebs diagnostiziert. Als sie von dem kleinen Tumor in der Klinik erfuhr ihrer rechten Brust musste sie sich einer sechswöchigen Strahlentherapie unterziehen. Die Schauspielerin war darauf bedacht, ihre Routine während der Behandlung nicht zu ändern, so dass niemand von ihrem Fall erfahren würde.

9. Joana Fomm

Joana Fomm - Foto: Divulgação / Google

Die Schauspielerin hat einen langen Kampf gegen Brustkrebs hinter sich. Im Jahr 2007 wurde Joana mit der Krankheit diagnostiziert, zwei Tumoren in einer Brust und drei Tumoren in der anderen. Wegen der Krebserkrankung musste sie sich einer doppelten Mastektomie unterziehen und benutzte bald darauf die Silikonprothese. In Interviews verrät die Schauspielerin jedoch, dass ihr die Operation nicht gefallen hat und dass ihre Brüste nicht symmetrisch waren.

10. Sheryl Crow

Sheryl Crow - Foto: Publicity / Google

Im Jahr 2006 entdeckte der amerikanische Sänger Brustkrebs. Aufgrund einer frühzeitigen Diagnose benötigte sie jedoch keine Chemotherapie, sondern musste sich operieren lassen und eine Strahlentherapie erhalten. Aufgrund ihres Kampfes weihte Sheryl Crow 2016 ein Brustkrebs-Diagnosezentrum namens Sheryl Crow Imaging Center ein. Der Raum wurde in Los Angeles, USA, eingerichtet.


Mundgesundheit und Lupus Symptome

Mundgesundheit und Lupus Symptome

Lupus ist eine Autoimmunkrankheit oder eine Krankheit, die wegen der abnormalen Funktion des Immunsystems beginnt. Lupus kann die Mundgesundheit beeinträchtigen. Seine Wirkung auf die Mundgesundheit ist die Entwicklung von Symptomen wie akute (plötzliches Auftreten kurzer Dauer) oder chronischer (lang andauernder) Weichteilschädigung.

(Gesundheit)

Enzyme Entdeckung, dass die negativen Auswirkungen des überschüssigen Zuckers negiert

Enzyme Entdeckung, dass die negativen Auswirkungen des überschüssigen Zuckers negiert

Zucker ist so gut, schade, dass es weh tut! Es ist sehr schwierig, Geschmack und Gesundheit zu verbinden, wenn es um raffinierte Kohlenhydrate kommt, Nährstoffe direkt an metabolischen gesundheitlichen Problemen wie Typ-2-Diabetes, Fettleibigkeit und metabolischem Syndrom. Doch Wissenschaftler Forschungszentrum an der Universität von Montreal (Kanada) fanden ein Enzym, das die Lösung für diese Probleme sein kann.

(Gesundheit)