de.aazsante.fr

Das Größte Portal Für Gesundheit Und Lebensqualität.

10 Fälle von Gelbfieber sind auch in Sao Paulo untersucht

10 Fälle von Gelbfieber sind auch in Sao Paulo untersucht

Zehn Menschen erhalten weiter unter Beobachtung des Municipal Health Secretary (SZ) von São Paulo, nach Verdacht auf Gelbfieber. Die Agentur will nicht nur eine Kontamination bestätigen, aber den Grund der möglichen Infektion, so dass Ärzte auch in São Paulo war lokale Patienten besucht, um zu sehen, ob das Virus untersuchen.

Vivian Ailt, Core-Koordinator tragene Krankheiten Vektoren und andere Zoonosen, sagten nur eine Person unter Beobachtung im Krankenhaus liegt, und es ist ein Patient aus Afrika, die bereits in dem Land angekommen sind, mit den Symptomen.

Infektion zu beweisen, Patienten molekularen Tests unterzogen, um das Virus und die Serologie zu identifizieren, um die aktivierten Antikörper zu entdecken. Die letzte Phase ist der Immuntest, der bis zu 15 Tage in Anspruch nimmt vorzubereiten.

Die erste Beobachtungsgruppe hatte 14 Menschen, die Symptome wie Fieber, Gliederschmerzen und Durchfall zeigte jedoch, vier negative Diagnose erhalten hat, für das Gelbe Fieber. Die Untersuchung begann im Oktober nach drei Affen Bugio Typ Matrize mit dem Virus der Krankheit in Horto Florestal Park, im Norden der Hauptstadt.

präventiver Impfstoff

andere Fälle zu vermeiden, begann die SMS in einem Oktober Impfkampagne, die seit Donnerstag (09) sieben neue Basic Health Units (UBS) zur Anwendung hat. Netzwerke, die die Region sind angegeben. Jacana UBS, UBS Dr. José Toledo Piza, UBS Domingos Mantelli, UBS Vila Maggi, UBS Vila Pirituba, UBS Joaquim Antonio Eirado und AE Tucuruvi

Der Sekretär beabsichtigt anderen sechs Einheiten zu integrieren in den kommenden Tagen, bis zur nächsten Woche insgesamt 56. Noch nach der Organisation, bis an diesem Mittwoch (8), 43 UBS an der Maßnahme teilnehmen angewendet. 746.406 Dosen des Impfstoffs

„In den letzten Tagen gab es für Dosen in Gesundheitseinrichtungen eine Reduktion von etwa 50% der Nachfrage im Vergleich zu den ersten Wochen der Kampagne., dass die Bewohner dieser Region des nördlichen Bereichs wichtig ist, die Einrichtungen gegen Gelbfieber geimpft werden versuchen nicht Gesundheit geimpft wird. die Beteiligung aller ist wichtig, einen Schutzgürtel zu schaffen für ist die Krankheit nicht entwickeln „, sagt Wilson Pollara, Kommunal-Minister für Gesundheit.

der Zweck der aktuellen Phase der Kampagne ist eine Million Menschen in der Nähe des Gartens der Parks Cantareira und Anhanguera leben zu impfen. Vorbeugende Maßnahmen werden fortgesetzt, bis das gesamte Publikum immunisiert wird und ist nicht geeignet für Schwangere, Frauen, die Kinder zu 6 Monaten still und Menschen mit geschwächten Immunsystem, wie Patienten, die eine Chemotherapie, Strahlentherapie oder Kortikosteroiden bei hohen Dosen (Menschen mit Lupus, durch Beispiel).


Drei Tipps, um Flossing mit kieferorthopädischen Geräten einfacher zu machen

Drei Tipps, um Flossing mit kieferorthopädischen Geräten einfacher zu machen

Kinder zu Zahnseide zu ermutigen ist immer noch eine Herausforderung für die meisten Eltern, aber es wird noch schwieriger, wenn Kinder kieferorthopädische Geräte verwenden. Die Drähte der Geräte verhindern, dass Zahnseide zwischen den Zähnen rutscht, was alleine sehr schwierig ist. Pflege ist sehr wichtig, um das Lächeln gesund zu erhalten, aber Eltern und Erziehungsberechtigte müssen sicherstellen, dass die Zähne gesund bleiben, während sie korrigiert werden.

(Gesundheit)

Grippe-Impfkampagne wird bis zum 1. Juni verlängert

Grippe-Impfkampagne wird bis zum 1. Juni verlängert

Die Impfkampagne gegen die Grippe, die am 25. Mai endete, wurde laut dem Gesundheitsministerium bis zum 1. Juni verlängert und zielt darauf ab, 80% des Impfstoffes zu immunisieren. Prioritätsgruppe, entsprechend 24,1 Millionen Menschen. Dem Bericht des Ministeriums zufolge wurden bereits mehr als 16 Millionen Menschen geimpft, was 52,46% der Zielgruppe darstellt, die aus Personen über 60 Jahre, Gesundheitspersonal und Kindern zwischen sechs Monaten und jünger besteht zwei Jahre schwanger und einheimisch.

(Gesundheit)