de.aazsante.fr

Das Größte Portal Für Gesundheit Und Lebensqualität.

10 Babys bereit zuerst zu genießen Weihnachten

10 Babys bereit zuerst zu genießen Weihnachten

Weihnachten mit der Geburt eines Kindes in der Familie zu feiern ist ein Synonym für große Freude und Momente wie diese verdient es natürlich, registriert zu werden. So viele Eltern mieten Profis Foto-Essays vorzuzunehmende neugeboren, hergestellt, wenn das Baby noch Neugeborenen ist.

Diese Babys, geboren am 25. Dezember gewannen ein thematisches Essay des Weihnachts inspiriert, und das Ergebnis, wie Sie unten sehen können, ist sehr süß! . Obwohl sie sind zu klein, um die Party zu genießen, bekommen sie jetzt in die Atmosphäre Weihnachten und Erinnerungen für das Leben

Baby-Neugeborenen - Foto: Bauch Schöne

Baby-Neugeborenen - Foto: My Mojo Photo

Baby-Neugeborenen - Foto: zoehiiglistudio

Baby-Neugeborenen - Foto: zoehiiglistudio

Baby-Neugeborenen - Foto: Christy Kirkland

Baby-Neugeborenen - Foto: Leanne Curtis Neugeborenen Fotografie

Baby-newborn - Foto : KW Fotografie

Neugeborenen-Baby - Foto: Kiesel und Tupfen Fotografie

Neugeborenen-Baby - Foto: Sandi Ford

Neugeborenen-Baby - Foto: My Mojo Photo


Stillen verringert die Wahrscheinlichkeit eines plötzlichen Todes bei Babys

Stillen verringert die Wahrscheinlichkeit eines plötzlichen Todes bei Babys

Stillen kann das Risiko eines plötzlichen Todes bei Babys während des Schlafes reduzieren, sagt eine Studie der American Academy of Pediatrics in den Vereinigten Staaten. Laut Experten entwickelt das Stillen das Immunsystem des Babys und schützt es vor verschiedenen Problemen. Der plötzliche Kindstod hat in den Vereinigten Staaten im Jahr 2009 2.

(Familie)

Studie zeigt Gründe auf, die Mütter dazu bewegen, den Zugang der Eltern zu Kindern zu beschränken

Studie zeigt Gründe auf, die Mütter dazu bewegen, den Zugang der Eltern zu Kindern zu beschränken

Laut einer Studie der Ohio State University werden Frauen, die gerade Mutter geworden sind, ihre Beziehung zu den Babys genauer betrachten Ehemann oder Partner bei der Entscheidung, wie sehr sie wollen, dass sie sich in den Funktionen der Elternschaft engagieren. Die Mutter schaut den Partner an und fragt sich, ob er auf lange Sicht dort sein wird und ob er weiß, was er mit der Kind.

(Familie)