de.aazsante.fr

Das Größte Portal Für Gesundheit Und Lebensqualität.

1,6 Millionen Objekte mit Ausbrüchen von Dengue-Fieber und Zika Virus

1,6 Millionen Objekte mit Ausbrüchen von Dengue-Fieber und Zika Virus

Agentur Brasilien - Aedes aegypti zur Bekämpfung von Agenten besuchen seit Januar 48.200.000 Objekte in ganz Brasilien, zwischen Wohn-, öffentlichen und gewerblichen Gebäuden. Weitere 11,3 Millionen waren geschlossen und Umfrage erneut versucht werden.

Während der Besuche 1.600.000 Eigenschaften mit Moskito Ausbrüche identifiziert wurden, die Gegenstand der Prüfung 3,36% der gesamten darstellt.

Ziel der Regierung ist es, diese Zahl auf weniger als 1% der Immobilien mit Mückenzuchtplätzen zu reduzieren. Die Umfrage auf dem 4. von dem Nationalen Raum der Koordination und Kontrolle veröffentlicht wurde Dengue, Chikungunya und Zika zu bekämpfen.

In dieser ersten Runde der Besuche, Inspektionen wurden 266 000 kommunalen Gesundheitsmittel und 46.000 Agenten besucht Kontrolle von Volkskrankheiten, und mit der Unterstützung des Militärs.

im Vergleich zur letzten Bilanz des Koordinierungszentrums, am 26. Februar veröffentlicht, was ein Anstieg von 16,1% in Besuchen. Bisher wurden 93% der Städte oder 5.164 der 5.570 brasilianischen Gemeinden inspiziert.


Schwangerschaft: wie die Überwachung von angeborenen Infektionen mit Ultraschall

Schwangerschaft: wie die Überwachung von angeborenen Infektionen mit Ultraschall

Ultraschall-Überwachung angeborener Infektionen sollte auf allen schwangeren Frauen durchgeführt werden, die ein gewisses Potenzial mit der Übertragung von Krankheiten auf den Fötus haben -. Das heißt, Infektionen, die auf das Kind übertragen werden können, während Schwangerschaft. Patienten mit Hepatitis B, Hepatitis C und / oder HIV-Virus sollten nachbeobachtet werden.

(Gesundheit)

ÜBung profitiert Frau, die nach dem Spiel gegen Brustkrebs Brustkrebs

ÜBung profitiert Frau, die nach dem Spiel gegen Brustkrebs Brustkrebs

Bis vor kurzem Es wurde geglaubt, dass körperliche Aktivitäten den Gesundheitszustand von Menschen verschlechtern könnten, die Brustkrebs überlebt haben, aber ein Lymphödem entwickelten, eine chronische Schwellung, die normalerweise nach der Behandlung auftritt. Eine Studie, die im Journal of Cancer Survivorship veröffentlicht wurde, fand jedoch heraus, dass der Nutzen von Bewegung in diesen Fällen die Risiken überwiegt, denen Patienten ausgesetzt sind.

(Gesundheit)