de.aazsante.fr

Das Größte Portal Für Gesundheit Und Lebensqualität.

1,6 Millionen Objekte mit Ausbrüchen von Dengue-Fieber und Zika Virus

1,6 Millionen Objekte mit Ausbrüchen von Dengue-Fieber und Zika Virus

Agentur Brasilien - Aedes aegypti zur Bekämpfung von Agenten besuchen seit Januar 48.200.000 Objekte in ganz Brasilien, zwischen Wohn-, öffentlichen und gewerblichen Gebäuden. Weitere 11,3 Millionen waren geschlossen und Umfrage erneut versucht werden.

Während der Besuche 1.600.000 Eigenschaften mit Moskito Ausbrüche identifiziert wurden, die Gegenstand der Prüfung 3,36% der gesamten darstellt.

Ziel der Regierung ist es, diese Zahl auf weniger als 1% der Immobilien mit Mückenzuchtplätzen zu reduzieren. Die Umfrage auf dem 4. von dem Nationalen Raum der Koordination und Kontrolle veröffentlicht wurde Dengue, Chikungunya und Zika zu bekämpfen.

In dieser ersten Runde der Besuche, Inspektionen wurden 266 000 kommunalen Gesundheitsmittel und 46.000 Agenten besucht Kontrolle von Volkskrankheiten, und mit der Unterstützung des Militärs.

im Vergleich zur letzten Bilanz des Koordinierungszentrums, am 26. Februar veröffentlicht, was ein Anstieg von 16,1% in Besuchen. Bisher wurden 93% der Städte oder 5.164 der 5.570 brasilianischen Gemeinden inspiziert.


Gesundheitssekretariat bestätigt Gelbfieber-Affentod im südlichen MG

Gesundheitssekretariat bestätigt Gelbfieber-Affentod im südlichen MG

Die Fälle von Gelbfieber haben sich in der gesamten südostbrasilianischen Region widergespiegelt und verursachen Wachsamkeit in allen Bevölkerungsgruppen. Am Dienstag (5) bestätigte das Gesundheitsamt der Stadt Extrema, Süd-Minas Gerais, My Life den Tod eines Affen, der vor 15 Tagen in der Stadt gefunden wurde, infiziert mit Gelbfieber.

(Gesundheit)

Abnehmen ist das beste Mittel für Patienten mit Kniearthritis

Abnehmen ist das beste Mittel für Patienten mit Kniearthritis

Noch heute, dachten wir, dass für Menschen mit Arthrose (Osteoarthritis oder Osteoarthritis) des Knies, Knorpelverlust war irreversibel. Und das Beste, die Patienten und Ärzte konnten war weitere Schäden an den Knien verhindern tun, und in schwereren Fällen Resort Kniegelenkersatz-Operationen. Aber eine neue Studie veröffentlicht in der Annalen der rheumatischen Erkrankungen , schlägt vor, dass für Patienten mit Fettleibigkeit und Osteoarthritis, Gewicht zu verlieren kann helfen, Schäden zu verhindern und tatsächlich die Quantität und Qualität des Knieknorpels zu verbessern.

(Gesundheit)